Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Sport

< zurück zu Referate - Sport

Hengstenberg-Methode

„Wir alle kennen diese ursprünglichen Regungen der Kinder, die immer wieder darauf hinauslaufen, allein probieren zu wollen. Wir sollten nur noch mehr darum wissen, dass diese unermüdliche Überwindung von Widerständen aus eigener Initiative dem Kind jene Spannkraft verleiht, die wir ihm zu erhalten wünschen, und dass die Freude an der Auseinandersetzung mit Schwierigkeiten darauf beruht, dass es selbständig beobachten, forschen, probieren und überwinden durfte.“[1]


Zur Person Elfriede Hengstenbergs

Elfriede Hengstenberg wurde am 21. 12. 1892 in Meran in Südtirol geboren. Dort verlebte sie mit ihrem kleinen Bruder eine glückliche Kindheit in den Bergen, in der sie sich viel bewegte. Sie „fanden nichts schöner als immer draußen zu sein.“[2] Noch vor ihrer Einschulung verließ sie mit ihrer Familie die Berge und zog nach Berlin.
Ihre verständnisvollen und liebenden Eltern ließen sie oft gewähren, wodurch sie viele Erfahrungen für die Zukunft machte, wie z. B. das Fotografieren, was sie bereits mit zwölf erlernte und was ihrer Arbeit nachher noch von Nutzen sein würde.
Neben der Schule musizierte sie viel und ihre Klavierlehrerin brachte sie zur rhythmischen Gymnastik, woraus ihr Wunsch entstand, einen Beruf zu erlernen, in dem sie mit Kindern arbeiten konnte, und wo sie mit Freuden dabei sein würde.[3]
Nachdem sie Unterricht bei verschiedenen Musikgymnasten in ganz Deutschland absolvierte, erhielt sie ihr Gymnastikdiplom und kehrte 1915 nach Berlin zurück. Dort gab sie erst Unterricht in ihrem Elternhaus, später in der Augusta – Schule in Berlin.
Über Carl Ludwig Schleich[4] lernte sie ihre spätere Lehrerin und Freundin Elsa Gindler kennen. Sie besuchte deren Seminare, in denen Gindler gestresste Arbeiterinnen Atemübungen machen ließ, die diese sichtlich beruhigten und entspannten. Aus Gindlers Ideen entwickelte Elfriede Hengstenberg ihre Unterrichtsmethode, die sie nachher nur noch in Privatstunden zu Hause anwandte und ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben