Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Sport

< zurück zu Referate - Sport

Aggressionen und Gewalt

Aggressionen und Gewalt1. Zeitungsartikel als Beispiel für Aggressionen im Alltag„Der Standard“, 27.September 2000„Wie man mit Inländern redet“ – In Graz nehmen Aggressionen gegen ausländische Taxifahrer zuQuelle: http://gfpa.uibk.ac.at2. Definition und Ursachen der Aggressiona) Was versteht man unter Aggression?Der Begriff Aggression kommt aus dem lateinischen „aggredior – aggredi“ und heißt ursprünglich herangehen, im Sinne von Annäherung, bzw. angreifen im Sinne von berühren. Erst in neuerer Zeit ist Aggression als Angriffsverhalten bekannt. Aggressionen schließen also all jene Verhaltensweisen und Handlungen ein, die gegen andere Lebewesen und deren Besitztümer gerichtet sind und Schaden anrichten. Aggression kann aber auch durch eine Form von Gewalt bezeichnet werden, bei der Menschen durch aktives Handeln anderer geschädigt werden. Aggressionen und herausforderndes Verhalten sind zielgerichtet und geschehen nicht aus Versehen. Sie verletzen, beeinträchtigen oder belästigen andere Personen. Auch Handlungen die einer Person keinen sichtbaren Schaden zufügen, sondern zum Beispiel Angstzustände auslösen werden als Aggression bezeichnet. Wichtiger Bestandteil ist immer das Vorhaben den anderen mit seinen Handlungen zu treffen. Aggression ist ein Verhalten des Menschen, welches sich zum Ziel setzt, seine Umwelt physisch (körperlich) oder psychisch (seelisch) zu verletzen, Besitztümer zu beschädigen oder zu zerstören. Angriffsverhalten wir durch die familiäre und soziale Situation bedingt und durch sie aufrecht erhalten.b) Ursachen der Aggression:Die Ursachen der Aggression sind unterschiedlicher Natur und sehr vielfältig. Wie bereits gesagt, beeinflußt die soziale und familiäre Situation die Verhaltensweisen des Menschen. Grundsätzlich aber kann man sagen, dass Aggressionen durch Frustration (Enttäuschungen), den inneren Trieb des Menschen und spontane, emotionale (gefühlsbetonte) Erregung erklärt werden können. Oft könne...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben