Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Spanisch

< zurück zu Referate - Spanisch

Los bailes y el folklore en Espana


LOS BAILES Y EL FOLKLORE EN ESPANA
Tänze sind ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens der Spanier und spielen eine sehr große Rolle. Der Flamenco ist einer der bedeutendsten und wohl bekanntesten spanischen Tänze. Dieser temperamentvolle Tanz wird paarweise oder in kleinen Gruppen getanzt. Flamenco wirkt sehr elegant und leidenschaftlich.Wer schon einmal diesen Tanz live miterlebt hat, dem werden sicherlich sofort die klassischen Kastagnetten (castañuelas) in Erinnerung kommen, die den charakteristischen Rhythmus des Tanzes ebenso bestimmen wie das Klatschen in die Hände. Das "Klappern mit dem Holz" ist ein fester Bestandteil des Flamencos, ebenso wie das "Stampfen" mit den Füssen auf den Boden. Begleitet wird der Tanz meist von einem Gitarristen und Percussions (trommelähnlichen Musikelementen).
Eine Form des Flamencos ist der Folkloretanz "sevillinas", ein andalusischer Tanz, welcher überwiegend paarweise getanzt wird. Beim Tanzen besteht kein oder nur wenig Körperkontakt. Der typische Tanz beinhaltet 4 Teile/Abschnitte und jeder Teil hat seine eigene Choreographie. Von besonderer Bedeutung ist bei den "sevillanas" sind die eleganten, typischen Handbewegungen der Frauen.
In den nördlichen Regionen Spaniens werden die Tänze in Gruppen getanzt, auch die "sardana", so die Bezeichnung des Tanzes. Die in traditioneller Tracht gekleideten Beteiligten tanzen im Kreis mit langsamen Schrittfolgen und darauf folgenden Sprüngen....

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben