Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Wichtige biografischedaten von Johannes Paul dem zweiten

Johannes Paul der ц
erstes nichtitalienisches Oberhaupt der katholischen Kirche seit Hadrian VI.

* 1920 † 02.042005

Biografische Daten:

Karol Wojtyła wurde am 18. Mai 1920 in Wadowice (Polen) geboren und studierte Philosophie und Literatur an der Universität Krakau. Während des 2. Weltkrieges arbeitete er in einem Steinbruch und in der Zeit als er sich auf die Priesterschaft vorbereitet in einem Chemiewerk. 1946 wurde er zum Priester geweiht, erwarb einen Doktortitel in Philosophie und einen weiteren in Theologie. Bis zu seiner Ernennung zum Weihbischof von Krakau 1958 war er als Universitätspfarrer tätig und lehrte Ethik in Krakau und Lublin.
Am 16. Oktober 1978 wurde Karlo Wojtyła zum Nachfolger von Johannes Paul I. als Papst gewählt. Am 13. Mai 1981 wurde er bei einem Attentat auf dem Petersplatz schwer verletzt. Hinter dem Mordanschlag wurden osteuropäische Geheimdienste vermutet. Der Attentäter Mehmet Ali Agca, ein 23-jähriger Türke mit rechtsextremistischem Hintergrund beging diese Tat und wurde so zu einen lebenslänglichen Haft verurteilt. So kam es auch dazu, dass Der Papst ein Papamobil mit gepanzertem Glas erhielt.
Johannes Paul II. stellte sehr oft seine ablehnende Haltung der katholischen Kirche gegenüber Homosexualität, Abtreibung aus und gegen künstliche Methoden der Empfängnisverhütung und Fortpflanzung.
Trotz der ablehnenden Haltung der evangelischen Kirche(er machte in einer Ansprache deutlich, das er es nicht möchte das die Katholiken an dem protestantischen Abendmahl teilnehmen) förderte er auf der anderen Seite das Zusammentreffen zwischen den Weltreligionen und zeigte so sein großes Engagement für den Weltfrieden Menschenrechte, Gerechtigkeit und Demokratie. Er traf sich mit hochrangigen Politikern der unterschiedlichsten Lager, von Ronald Reagan über Michail Gorbatschow bis hin zu Fidel Castro, und verständigte in Konfliktsituationen immer wieder klar seinen Standpunkt; zuletzt etwa bezog er ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben