Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Was ist Ecstasy



1.Was ist Ecstasy

Unter dem Begriff ECSTASY, im englischen Sprachgebrauch XTC, faßt man eine Gruppe vollsynthetisch hergestellter Drogen zusammen.
Chemisch gesehen handelt es sich dabei um Amphetamin-Abkömmlinge, bei denen die Grundstruktur des Amphetamin jedoch erhalten ist. Zu diesen Amphetamin-Derivaten zählen verschiedene Stoffe, die unter den Abkürzungen DOB, MBDB, MDA, MDE, MDEA und MDMA bekannt geworden sind. Die Amphetamin-Derivate zählen zu den harten Drogen.

MDMA (3,4-Methylendioxy-N-Methamphetamin) wurde 1914 von einer großen deutschen Pharma-Firma als Appetitzügler entwickelt und patentiert, doch brachte man diesen Wirkstoff wegen "seltsamer" Nebenwirkungen nie auf den Markt. 1970 wurde es "wiederentdeckt" und in den USA bei Patienten als Medikament eingesetzt. Aufgrund seiner leicht sinnestäuschenden und bewußtseinserweiternden Wirkung einerseits und seiner aufputschenden und leistungssteigernden Effekte andererseits wurde es mehr und mehr im privaten Leben oder im Rahmen von religiösen Meditationsveranstaltungen eingesetzt. Bald gab man ihm den populären Decknamen "Ecstasy". In Europa kam Ecstasy zunächst in Großbritannien, später auch auf dem Kontinent im Rahmen der Techno- und Housemusik-Welle auf sogenannten Raves- oder Mayday-Parties in Mode. Heute gilt es als "die Spaß- und Gute-Laune-Droge".


Die Soziologen und Psychologen halten Ecstasy für die typische Droge der neunziger Jahre: Als "Heartopener" passe sie in eine Zeit, in der menschliche Kontakte immer schwieriger werden. Die Droge schaffe jene Menschlichkeit unter den Users, die für viele im Alltag verlorengegangen zu sein scheint. Bei den Anwendern gilt Ecstasy als gut kalkulierbar. Sie verstehen das Rauscherlebnis vom Wochenende als Motivation, um von Montag bis Freitag tadellos "funktionieren zu können". Der typische Ecstasy-User gilt als offensiv, selbstbewußt und intelligent. Anders als im Zusammenhang mit früheren Drogenwellen, sind soziales und polit...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben