Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Tarot


Was ist Tarot?
Tarot ist ein Kartenspiel, dass aus alter Zeit überliefert ist und einen sozusagen „spirituellen“ Aussagewert hat. Das Tarot kann man in 3 Richtungen einteilen, in welche es interpretiert wird;  wahrsagerisch
 esotherisch
 tiefenpsychologisch.
Demnach wird das Tarot nicht nur von „Zigeunerinnen“ verwendet sondern auch von Esoterikern und Psychotherateuten zur Begegnung mit seelischen Tiefenschichten und zur Selbstfindung.

Seit dem 17 Jahrhundert fanden zwei Tarotdecks eine große Verbreitung; das „Rider-Worth-Tarot“ und das „Crowly-Tarot“.
Insgesamt gibt es bei diesen Decks 78 Karten die in zwei Gruppen wie folgt aufgeteilt sind:
 große Arkane
enthält 22 Spielkarten, die als Trumph-Karten gelten und die Grundsituation des „Spielers“ beschreiben.
 kleine Arkaneö.
sind sogenannte 56 Farb-Karten, die auf 2 verschiedenen Ebenen gegliedert sind und sich auf die alltägliche Situation des „Spielers“ beziehen;
1) in Schwerter, Stäbe, Kelche, Münzen und Hofkarten (Bube, Dame, König)
2) in Zahlen-Karten (1-10 und As).

Im Großen und Ganzen gibt es im Tarot zwei unterschiedliche Legesysteme, die wir kurz vorstellen möchten.
Der Anfang ist immer gleich: zuerst werden die Karten gemischt und verdeckt aufgelegt, der Spieler zieht dann mit der linken Hand die Karten und legt sie dann der Reihe nach in das System.
 Kreuz-System 3
Es werden vier Karten gezogen und wie folgt aufgelegt: 1 2
Bei diesem System gibt es zwei verschiedne Deutungen, 4
die Karten 2 und 3 bleiben jedoch immer die Wichtigsten; bei der 2 immer den „Schatten“ bei der Bedeutung dazu lesen.
1) Deutung: 2) Deutung:
Zahl 1: darum geht es das bist du
Zahl 2: das sollst du nicht tun das fordert dich heraus
Zahl 3: das sollten sie tun so reagierst du
Zahl 4: dahin führt es...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben