Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Rousseau


Rousseau – Mensch von Natur aus gut


- 1712 – 1778 optimistisches Zeitalter der Aufklärung
- franz Schriftsteller und Philosoph
- der Mensch von Natur aus gut, tugendhaft jedoch Kultur und Zivilisation haben ihn verdorben
- paradiesischer Urzustand, unschuldiger Einfalt, frei glücklich, ohne Verbrechen, Elend Krieg
- Änderung : Grundstück à persönliches Eigentum
- --> Vergesellschaftlichtung der Natur, Zwiespalt Ungleichheit
- um Zwiespalt zu vertuschen bzw zu verarbeiten schuf Mensch Kunst Philosophie und Wissenschaft , dies waren jedoch nur Symptome der verlorengegangenen Unschuld des Urzustandes
- er ist nicht naiv und will dieses Leben zurück doch er will an diese Freiheit erinnern und zb Absolutismus kritisieren und vor weiterem sittlichen Verfall warnen
- böses Stadtleben ßà unschuldiges Landleben
- auch heute wie damals wie im 18. Jhr viele besinnen sich auf frühere – vermeindliche bessere Verhältnisse
- Erziehungsroman von ihm : behutsames Wachsen und Reifenlassen in einem von schädlichen Einflüssen freien Schonraum
- Rousseaus Thesen Zündstoff für kurz zuvor stehende französische Rev.
- Vater des „contrat social“ berühmten Gesellschaftsvertrag
- Gleichnamigen Schrift : Züge einer demokratischen organisierten Republik
- Bürgerrechte / Zustimmung
Kritik
- zwanglose Übereinstimmung des Volkes geht nicht
- es gibt nicht lösbare Interessenskonflikte à Kompromisse
- Kommunismus ging nicht, Mensch ist bei so etwas zu überfordert (kann nicht nur gut sein ?!)
...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben