Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Mahatma Gandhi


Mahatma Mohandas Karamschand Gandhi


„Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.“


Wichtigste Daten:

1869 2. Oktober: Geburt in Porbandar
1882 Heirat mit Kasturbai Nakanji
1893 Stelle als Rechtanwalt in Südafrika
1994 Erste Aktion gegen Wahlrechtabschaffung der Inder
1996 Scheitern der Aktion
1908 16. August: Erste Satyagraha-Kampagne:
Verbrennung der Meldescheine
1915 Aufbau eines eigenes Ashram
1930 11. März bis 5. April: Salzmarsch
1930 29.Mai: „Kampf“ am Salzbergwerk
1931 Kampf für Gleichstellung der Kastenlosen
1948 20. Januar: Bombenattentat auf Gandhi
30. Januar: tödliches Attentat auf Gandhi in Neu-Delhi
stirbt mit den Worten „He Ram“ (Oh Gott) auf den Lippen


Lehre: ALLE MENSCHEN SIND GLEICH

- Selbstregierung in Indien
- Gewaltlosigkeit
- Soziale Befreiung der Massen (v.a. Bauern)
- Abschaffung des Begriffes „Unberührbarkeit“
- Er wollte: Versöhnung zwischen Hindus und Moslems


Erläuterungen:

Satyagraha: Gewaltfreie Wiederstandsform Gandhis
satya = Wahrheit und agraha = Kraft
Hinduismus: Religion, die sich aus Buddhismus entwickelt hat;
kennt keine geschlossene Lehre nur einige allgemeine Grundlagen; unter anderem das Kastensystem
Unberührbahren: Niedrigste Kaste im Hinduismus, die Harijan
Ashram: Einsiedelei eines hinduistischen Asketen Mahatma: Indisch: Große Seele (à Ehrentitel für Gandhi)...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben