Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Mädchen und Frauen in der Nazizeit

Mädchen und Frauen in der Nazizeit

1. Die Frau in der Arbeitswelt des Nationalsozialismus
Die deutsche Frau hatte die Aufgabe Hausfrau und Mutter zu sein, sie durfte jedoch keinen außerhäuslichen Aktivitäten nachgehen. Nur den typischen Berufen wie Pflegerin, Lehrerin, Krankenschwester oder Landwirtin durfte noch nachgegangen werden. Am Anfang der Diktatur wurde die Berufstätigkeit strengstens bekämpft. Einigen Frauen wurde sogar vorgehalten, dass sie vorhatten, die Männer aus den Berufen zu drängen. Doch das war für die Männer gar nicht so einfach, denn wie sollte ein ungelernter Mann sich in der Textilbranche zurechtfinden. Die Leistungen der Männer im Gegensatz zu den Frauen ließen zu wünschen übrig. Ein wichtiger Punkt war, dass die Frauenarbeit billiger war als die Männerarbeit. Ein großes Anliegen der Nationalsozialisten war es, die Frauenemanzipation zu unterdrücken. Somit wurde bei der Arbeitsteilung der Mann bevorzugt. Damit haben die Nazis genau das Gegenteil erreicht, was sie eigentlich wollten. Der einzige Grund, warum die Frauen berufstätig waren, war die schlechte finanzielle Situation. Die Lebensmittel Preise sind ständig gestiegen und die Löhne wurden immer niedriger oder sehr niedrig gehalten. Daraus lässt sich leicht erkennen, dass der Lebensstandard der deutschen Familien sehr niedrig war. Auch für die vorhandenen Wohnungen musste man sehr viel Miete zahlen. Für die Aufrüstung wurden viele Arbeitskräfte benötigt. Zuerst wurde den Männern die Arbeit angeboten. Männer aus landwirtschaftlichen Berufen wurden stark bevorzugt und somit wurden in der Landwirtschaft Berufe frei, die die Frauen besetzten. Ab 1939 nahm die Zahl der berufstätigen Frauen wieder zu. In Fabriken sollte das Mutterschutzgesetz eingehalten, was aber nicht oft der Fall war. Aber Frauen selber nutzen ihre Rechte auch nicht aus, denn sie benötigten das Geld von den Überstunden und von der Nachtschicht. Frauen waren meist gezwungen bis zum Tag ihrer...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben