Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Jesus von Nazareth/ Jesus Christus

Jesus von Nazareth

Der Name Jesus leitet sich von der griechischen Form des hebräischen Namens Josua oder Jehoschua (hebräisch: ,,Jahwe errettet") ab. Der Würdename für Jesus war Christus, griechische Übersetzung des hebräischen Messias, der Gesalbte. Im Christentum hat er den Beinamen Heiland für Jesus von Nazareth als Erlöser, zum Teil ist er auch auf andere Religionen übertragen.

Jesus von Nazareth wurde etwa 6 v. Chr. In Bethlehem geboren. Seine Eltern sind Maria und Josef. Jesus wurde in seiner Kindheit streng jüdisch erzogen. Die Vorstellung, dass Jesus von einer Jungfrau geboren worden ist, geht auf eine wörtliche Auslegung des Propheten Jesaja zurück. Als Josef erfuhr, dass Maria nicht von ihm schwanger war, wollte er sie zunächst verlassen. Doch eines Nachts erschien ihm ein Engel und verkündete ihm, dass Maria nicht fremdgegangen und dass das Kind Gottes Sohn sei. Josef war sehr Gläubig und somit war es für ihn die Wahrheit. Wenig später erlernte genau wie sein Vater den Beruf des Zimmermanns. Nachdem Jesus im Jordan durch Johannes der Täufer getauft wurde, sahen Anwesende wie der „ Geist Gottes „ in Form einer Taube auf ihn Niederlässt und sie hörten eine himmlische Stimme die da sagte: „Du bist mein geliebter Sohn, mein ein du alles “.Danach zog er sich in die Wüste zurück, wo er 40 Tage lang fastete und betete und die Versuchung durch den Teufel überstehen musste. Bald darauf erregt er Aufsehen mit einem seltsamen Wunder. Bei einer Hochzeit geht der Wein aus. Jesus sorgt dafür, dass das Fest nicht verdirbt und plötzlich wieder Wein da ist. Verwandelt aus Wasser. Im Laufe von drei Jahren geschieht vieles mehr: Er heilt unheilbar Kranke, Blinde, von Dämonen Besessene und Verstümmelte. Er ruft den toten Sohn einer mittellosen Mutter aus dem Grab. Er erweckt und heilt nicht nur, sondern beansprucht auch, Sünden zu vergeben.

Danach kehrte Jesus in seine Heimatstadt Nazareth zurück, wo er versuchte die Menschen z...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben