Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Islam: Grundlagen


1. Muhammad und die Verkuendung
Biographie Muhammads
Historisch gesehen beginnt die Geschichte des Islam 570 n. Chr. Ein gewisser Muhammad wird in Mekka geboren. Seine Eltern sterben frueh, er wird aber von Mitgliedern der wohlhabenden Sippe erzogen. Er arbeitet als Kaufmann. Mit 40 Jahren, ein hohes Alter damals, stoesst er sich an den schlechten Sitten der mekkanischen Gesellschaft. Er wandert zum Berg Hira. Dort erhaelt er die ersten Offenbarungen Allahs. Bald darauf beginnt Muhammad, den Buergern Mekkas ins Gewissen zu reden. Die Mekkaner sind von den Beschuldigungen Muhammads wenig angetan. Besonders die Verleumdung ihrer Goetter nehmen sie nicht hin. Muhammad muss wegen dieser Anfeindungen 615 nach Abessinien fluechten. Zeitweilig kehrt er zurueck, aber der Widerstand ist so stark, dass er erneut auswandert, nach Yathrib, dem spaeteren Medina. Medina ist eine Kurzfassung des Ausdrucks madinat an-nabi, zu deutsch: "Die Stadt des Propheten". Diese Auswanderung, arabisch hijra, im Jahre 622 wird zum Beginn der islamischen Zeitrechnung.
Mit der Emigration nach Medina beginnt die Erfolggeschichte des Islam. Die politischen Lage in Medina ist guenstig fuer Muhammad. Er erarbeitet sich als Schlichter zwischen zwei verfeindeten Staemmen Anerkennung. In Medina wird Muhammad zum ersten Mal mit Monotheisten, Juden, konfrontiert. Die Juden in Medina konvertieren nur sehr selten zum Islam. Muhammad schliesst einen Vertrag mit ihnen, der das gegenseitige Zusammenleben regeln soll. Trotzdem kommt es zu Auseinandersetzungen. Schliesslich werden die juedischen Staemme Medinas vertrieben, versklavt oder vernichtet.
Von Medina aus bekaempft Muhammad zehn Jahre lang Mekka. Endlich kann er es einnehmen. Die alten Gottesbilder werden zerschlagen. Die Kaaba mit dem schwarzen Meteoriten im Zentrum laesst er stehen. Sie wird spaeter der wichtigste Wallfahrtsort des Islam. Die unterlegenen Mekkaner behandelt Muhammad mit grosser Milde.
632 stirbt Muhammad. Zu diesem Zeitpunkt ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben