Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

ISLAM

Islam





1

EINLEITUNG
Islam,vonMohammedim7.Jahrhundert gestiftete Weltreligion. Nach dem Christentum ist sie die zweitgrößte und gegenwärtig am stärksten expandierende Religion der Welt, deren Anhänger auf mehr als eine Milliarde Menschen geschätzt werden. Die überwiegende Mehrheit (ca. 700Millionen) lebt in Asien und Afrika (ca. 270Millionen); in Europa gibt es etwa 35Millionen, in Amerika um die fünf Millionen Muslime. Die größte islamische Nation der Welt ist mit circa 140Millionen Muslimen Indonesien, das aber kein islamischer Staat ist. Staatsreligion ist der Islam in etwa 40Ländern in Asien und Afrika. In Deutschland beträgt die Zahl der Muslime circa 2,5Millionen, das sind etwa 3Prozent der Bevölkerung.
DieSelbstbezeichnung Islam bedeutet die völlige Hingabe an den Willen Gottes; derjenige, der diese Hingabe zeigt, ist der Muslim (oder Moslem). Die geläufige Fremdbezeichnung Mohammedaner nach dem Namen des Gründers der Religion lehnen die Muslime selbst ab, da sie nach ihrer Auffassung eine unrichtige Parallele zur Selbstbezeichnung der Christen (und auch der Buddhisten) darstellt.



2

MOHAMMED
DerStifterdesIslam, Mohammed, wurde um 570 n.Chr. in Mekka geboren. Er verlor sehr früh seine Eltern, woraufhin ihn sein Oheim Abu Talib zusammen mit dem Vetter Ali aufzog. Wie die meisten Mekkaner widmete sich Mohammed dem Handel. Er heiratete seine um einiges ältere Dienstherrin Chadidscha und hatte mit ihr mehrere Kinder, darunter die Tochter Fatima, die später seinen Vetter Ali heiratete. Um das Jahr 610 empfing er in einer Höhle am Berg Hira in der Umgebung von Mekka die erste Offenbarung, die ihn erschütterte und seinem Leben eine neue Richtung gab. Erst nach einer Phase innerer Qual, in der ihm seine Frau Chadidscha beistand, erhielt er weitere Eingebungen, die nun bis zu seinem Lebensende erfolgten. Er machte zunächst nur seiner engsten Familie Mitteilung – an die Öffentlichkeit wandte er sich erst nach drei Jahren...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben