Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Grundlagen des Christentums



21.01.2001


Grundlagen des Christentums



Gliederung: 1.Glaubensbekenntnis+Geschichte
2.Die 10 Gebote
3.Jesus
4.Geschichte+Auswertung
5.Schluss/Meinung:Unterrichtsgespräch
6.Quellenangabe


1.
· Erste dreigliedrige Bekenntnisaussagen bereits im NT(„Taufet im Namen des...“)
· In der Mitte des 2.Jhd.`s entsteht dreimal dreigliedrige röm.Taufbek.(Symbolum Romanum)(„Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen, und an JesusChr., seinen eingeborenen Sohn, den Herrn, den hl. Geist, die Kirche und die Auferst.“).Dieses pers. Bekenntnis zum Anlass der Taufe war Grundlage zur schrittweisen Entwicklung des Apost.GB(Apostolikum= -nach einer Legende- Die 12 Apostel sollen zu Beginn ihrer Missionstätigleit dieses Bekenntnis zur gemeinsamen Glaubensgrundlage gemacht haben)
· Anf.des 5. Jhd.`s in der heutigen Form niedergeschrieben, fasst chr.Glauben zusammen und grenzt Irrlehren ab. Erscheint erst später zur Nutzung als Liturgie des sonntägl. Gottesdienstes(siehe AB)
· Apostolikum: dreigliedrig&trinitarisch, heute werden weltweit viel Kirchen durch dieses verbunden, zB.:anglik., altkath., evang., röm.-kath.,(kirchliche Bekenntnisse leiten zum rechten Verstehen der biblischen Botschaft an)
· Jedoch gibt es zwischen den versch.kirchenarten Unterschiede
· Nach kath.Verst. sind die kirchl.Erklärungen über den Glauben an das bischhöfl.Lehramt gebunden.
· Nach ev.Verst.sind kirchl.Bekenntnisse nicht nur verbindliche Lehren, sondern auch Antworten der Glaubensgem.auf die Christusbotschaft. Die Grundentsch. der Bekenntnisse sind immer wieder mit der bibl.Tradition kritisch auf ihre schriftgemäßheit hin zu überprüfen.
· Die kirchlichen Bekenntnisse versuchen, den Kern des biblischen Glaubens knapp zusammenzufassen. Sie grenzen sich dabei zugleich gegenüber von Irrlehren ab.






DER WEG ZUM APOSTOLIKUM:
1.Jh. eingliedrige Bekenntnisse: „Jesus ist der Herr“(1.Kor12,3)
zweigliedrige Bekenntnisse (1.Kor8,6...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben