Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Exorzismus

In der katholischen Kirche spricht man von „Besessenheit“, in der Medizin gilt das entsprechende Verhalten eines „Besessenen“ als ein Symptom psychischer Störungen. Der Exorzismus wird in vielen Religionen unterschiedlich gesehen und vor allem wird damit unterschiedlich umgegangen. Doch warum? Was ist der Unterschied? Und ist der Exorzismus nun eine Besessenheit oder eine psych. Krankheit? Ich werde in der folgenden Arbeit diese Fragen beantworten und werde mich mit dem wohl bekanntesten Fall Anneliese Michel auseinandersetzen. Doch die Hauptfrage in meiner Arbeit lautet: Kann ein Exorzismus heilen oder besitzt die Medizin mehr Möglichkeiten einem „Besessenem“ zu helfen?
1. Schritt: Problemfeststellung
Exorzismus stammt aus dem griechischen Wort für exorkismós und bedeutet das „Hinausbeschwören“. Knapp beschrieben bedeutet dieses Wort die Austreibung von Dämonen, Geistern oder auch des Teufels aus Menschen, Tieren oder Orten unter Einbeziehung okkulter oder religiöser Handlungen. Von der christlichen Kirche eingeleitet, befasste sich besonders die katholische Kirche mit diesem Irrglauben. Doch erst die jüdische und die christliche Dämonenlehre legte den Exorzismus eindeutig als Beschwörung der gegen Gott wirkende Kräfte fest. Im dritten Jahrhundert richtete die Kirche ein Exorzistenamt ein, das als eine der niederen Klerikerweihen bis 1973 fortbestand. Für die Teufelsaustreibungen wurden feste Ritualformen eingeführt. Im katholischen „Rituale Romanum“, der Sammlung aller offiziell geltenden Riten, wird auch der „Große Exorzismus“ aufgeführt. Dieser darf nur angewendet werden, wenn die zuständige Kirchenbehörde eine „Besessenheit“ als echt erkannt hat und die Erlaubnis des Bischofs vorliegt . Im Alten Testament wird kaum was über Exorzismus berichtet; im Gegensatz dazu sind im Neuen Testament viele Verse zu finden. Dieses setzt die Existenz von Dämonen voraus. Im Epheserbrief 6,12 werden diese a...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben