Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Engel und Dämonen

EngelDieser Begriff kommt vom griechischen Wort „angelos“ und heißt „Bote“. Sie werden als Geistwesen beschrieben und sollen die Mittler zwischen Gott und Mensch sein. Zwar haben sie einen Verstand und einen eigenen Willen, aber sie sind körperlos. Es gibt sie im Judentum, Christentum und Islam.Es wird gesagt, dass Gott sie erschaffen hat, damit sie ihm dienen. Nach ihrer Erschaffung waren sie alle gut und glücklich. Gott gab ihnen einen scharfen Verstand, großes Wissen, Weisheit, Schönheit und gewaltige Macht. Doch nicht alle Engel sind glücklich geblieben. Viele Engel haben gesündigt und sind in die Hölle gestürzt. Diese gefallenen Engel nennt man dann böse Geister oder Teufel. Um Ordnung bei den Engeln zu bringen, wurde ein Ordnungssystem eingeführt.
(Zusatz: 1 – 3. Hierarchie mit 9 Chören!)

Die Engelsvorstellung:Die meisten Menschen haben sofort ein bestimmtes Bild vor sich, wenn sie an Engel denken. Sie werden auch meistens mit Flügeln und blond gelockten Haaren dargestellt. Doch bei den ältesten christlichen Engelsdarstellungen in Katakomben findet man flügellose Wesen. Sie hatten keine Flügel, weil es entweder keine Merkmale dieser Art in der Bibel gab oder um eine Verwechslung mit dem geflügelten Amor bzw. mit der Siegesgöttin Nike zu vermeiden.In dem Putten-Alter sind Engel männlich, nach der Pubertät sind sie grundsätzlich geschlechtslos und schwebeleicht.

Der Seraphim ist der ranghöchste Chor der Engel. Deren Name kommt aus dem hebräischen Wort „saraph“ und bedeutet „brennen“. Deshalb werden sie auch die ,Brennenden’ oder die ,Entflammer’ genannt, deren Licht so hell strahlt, dass die Sterblichen darin verbrennen würden. Diese Engel der Liebe, des Lichts und des Feuers umschweben Gottes Thron. Sie absorbieren das Licht Gottes und reflektieren es zum nächsten Chor der Engel. Die Seraphim haben 6 Flügel.

Die machtvollen Cherubim sind der zweithöchste Engelchor. Laut dem Alten Testament bewachen sie ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben