Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

Christentum

Das Christentum

Die Wurzeln des Christentums liegen im jüdischen Monotheismus. Das alte Testament und die darin überlieferten Glaubensgrundsätze bilden einen Teil des heiligen Buches der Christen, die Bibel. Die Entstehung des Christentums geht auf das Wirken Jesus Christus zurück. Sicher ist heutzutage, das Jesus keine neue Religion gründen wollte, sondern versuchte das Judentum zu reformieren. Die ersten Christen glaubten an die Naherwartung der Apokalypse und die anschließende Gottesherrschaft. Durch diese endzeitliche Stimmung gewann Jesu viele Anhänger, die seine frohe Botschaft in die Welt trugen. Da seine Botschaft als gefährlich eingestuft wurde, richtete man ihn durch Kreuzigung hin. Sein Tod wird zeitlich um
30 n. Chr. eingestuft.

Im Mittelalter erlebte das Christentum seine Blütezeit. Inquisition*, Kreuzzüge, Hexenverbrennung und unzählige Tote im Namen Gottes sprechen für sich. Insgesamt dürften die christlichen Kreuzzüge 20 Millionen Menschen das Leben gekostet haben. Aber auch durch Inquisition* zeigte sich das Christentum von seiner schrecklichsten Seite.

1510 kam es durch den Reformator Martin Luther zum Bruch des Christentums. Es folgte eine Teilung der Christen in die Protestanten, Reformierten und Katholiken.

Auch heute ist das Christentum mit der Dreiteilung erhalten geblieben. Die geteilten Christen haben aber viel gemeinsam, so z.b. das Glaubensbekenntnis, die Schriften und Symbole.

Das Glaubensbekenntnis der Christen:

Ich glaube an Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde,
und an Jesus Christus,
seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist,
geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus,
gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten,
aufgefahren in den Himmel;
er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben