Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Religion

< zurück zu Referate - Religion

ANTHROPOLOGIE

ANTHROPOLOGIE
Das Konzept des Bio-Adapters hat Berührungspunkte mit anthropologischen Fragestellungen und Problemen. Wiener will die Befreiung und Erhöhung der sinnlichen Erfahrungen des Menschen von der Einschränkung durch Sprache. Der Adapter führt letztendlich hingegen zur Abschaffung des Menschen, wie wir glauben ihn zu kennen bzw. anthropologisch definieren zu können. Für Wiener ist der Mensch nicht die Krone der Schöpfung. Er wird abfällig "schleimklumpen" (CLXXV), später auch "bio-modul" (CLXXVIII) genannt. Diese Wortwahl dient verschiedenen Zwecken: der Provokation des Lesers und der Erweckung eines wissenschaftlichen Anscheins. Daß der Mensch nicht wie ein Tier spezialisiert und für ein bestimmtes Leben ausgerüstet ist, wurde bisher eher als Vorteil angesehen. Der Mensch sah sich als kaum eingeschränktes, vielseitiges Lebewesen, der es sich überall auf der Welt einrichten kann. Bei Wiener ist er für das Leben nicht gut ausgerüstet und versucht, mit einer Maschine seine Ziele zu erreichen. Erst im und mit dem Adapter wird der Mensch wahrhaft souverän, denn er löst sich vom Kosmos. Auf seiner Suche nach Sinn und Befriedigung muß der Mensch die Welt transzendieren, da sie kein Ergebnis verspricht: "selbst der kosmos ist ungenügend" (CLXXVI). Wiener spricht von einer "liquidation des homo sapiens" und einer "trockenlegung des kosmos" (CLXXV), die der Adapter erreicht: er "reduziert das all auf den status einer unterhaltsamen ... fabel" (LXXV). Dies ist seine ironisch vorgetragene utopische Perspektive.
Kein Mensch ist bei der Geburt definitiv bestimmt ist, eine vorbestimmte Seele z.B. gibt es nicht. Das gesamte Leben des Menschen wird von verschiedenen Faktoren bestimmt, die als "natürlich" angesehen und daher akzeptiert und verteidigt werden. Im Grunde sind diese Faktoren und Umstände aber prinzipiell nicht qualitativ verschieden von "künstlichen", technischen Mittel und haben deshalb auch keinen Vorrang. Der Adapter bietet nur wesent...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben