Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Physik

< zurück zu Referate - Physik

albert einstein

Inhaltsverzeichnis



Biografie von Albert Einstein Seite 2-5

Die spezielle Relativitätstheorie Seite 6

Die allgemeine Relativitätstheorie Seite 7

Quellenangabe Seite 8










































Am 14. März 1879 wurde Albert Einstein in Ulm geboren. Seine Eltern waren Hermann und Pauline Einstein, sie waren Juden und er somit auch.
Bereits ein Jahr später verließ die Familie Ulm und zog nach München in das Haus von Hermanns Bruder. Die beiden gründeten dort gemeinsam eine kleine elektrotechn Fabrik.
Da Einsteins Vater kein orthodoxer, sondern im Gegenteil ein weitgehend assimilierter Jude war, schickte er seinen Sohn auf eine katholische Schule. Wie zu dieser Zeit üblich herrschte auch in der Schule ein eisiger Hauch von militärischem Drill. Einstein entwickelte so einen lebenslangen Groll gegen jegliche Art von Autorität. Dies sollte ihm später noch zum Verhängnis werden.
Albert lernte überwiegend zu Hause und brachte sich auch vieles selbst bei. Von Schule wollte er nicht viel wissen, dort langweilte er sich eher. Sein Onkel brachte ihm einiges an Mathematik bei. Er lernte viel, allerdings nur das, was ihn interessierte, er wusste von manchem ungewöhnlich viel, hatte allerdings große Schwierigkeiten, wenn er in der Schule auch nur kleinere Prüfungen abzulegen hatte.

1894, Einstein war gerade 15 Jahre alt, ging die Firma seines Vaters bankrott. So zog seine Familie nach Mailand, wo sein Vater eine neue Fabrik gründete. Er wiederum blieb allein in München, wo er in einer Pension lebte. Er sollte zuerst sein Abitur machen. Anschließend sollte er ein Ingenieur Studium antreten, um dann in Firma ein zu steigen. Doch nur sechs Monate später musste er die Schule verlassen, da er den Unterricht und seine Mitschüler störte.
Das folgende Jahr verbrachte er bei seiner Fam...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben