Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Physik

< zurück zu Referate - Physik

Ausdehnung von Körpern

Ausdehnung fester Körper

Feste Körper dehnen sich beim Erwärmung aus; dabei vergrößern sich Länge, Fläche und Volumen. Bei Abkühlung ziehen sie sich wieder zusammen.

Körper dehnen sich beim Erwärmen aus und ziehen sich beim Abkühlen wieder zusammen. Unterschiedliche Stoffe tun dies unterschiedlich stark. Alle Gase dehnen sich beim Erwärmen um 1°C um 1/273 ihres Volumens bei 0°C aus.


Ausdehnung von Gasen

1. Alle Gase dehnen sich bei Erwärmung aus.
2. Bei der Ausdehnung verhalten sich alle Gase gleich, die Zunahme des Volumens ist von der Art des Gases unabhängig.
3. Gase dehnen sich bei gleicher Erwärmung etwa zehnmal so stark aus wie Flüssigkeiten.



Bimetall
Bimetallstreifen krümmen sich bei Erwärmungen



Ein Bimetallstreifen besteht aus Kupfer und Nickelblechstreifen, die bei ihrer Herstellung fest aufeinander gewalzt werden. Erwärmt man einen solchen Streifen , so biegt er sich so, dass die Nickelseite innen ist. Kupfer dehnt sich offensichtlich stärker aus als Nickel.
Je höher die Temperatur wird , desto mehr krümmt sich der Nickelstreifen nach innen. Bei Abkühlung geht die Krümmung zurück.
Wenn man unter Zimmertemperatur abkühlt, biegt sich der Streifen zum Kupfer hin.


Sie können als Messfühler in Thermometern und als temperaturabhängige Schalter in Stromkreisen eingesetzt werden.

...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben