Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Physik

< zurück zu Referate - Physik

Atomvorstellungsgeschichte

Die Entwicklung der Atommodelle von der Antike bis Heisenberg EMPEDOKLES Der griechische Gelehrte Empedokles (ca. 490 bis 430 v.Chr.) behauptete, dass alle Stoffe aus den vier Elementen, nämlich Feuer, Erde, Wasser und Luft bestünden. Seine Aussage war, dass die Menschen versuchten, neuartige Sachen zu produzieren, wobei sie die 4 Elemente in unterschiedlichen Verhältnissen mischten. Alle Feststoffe, z.B. Salz, Metalle und Erze wurde dem Element Erde zugeordnet, alle Flüssigkeiten dem Wasser und alle Gase der Luft. DEMOKRIT Der griechische Philosoph Demokrit (400 v. Chr.) erforschte den Aufbau der Materie. Laut ihm besteht sie aus kleinsten, unter sich gleichen Teilchen, die er als unteilbar ansah und deshalb Atome nannte. Erst in den letzten 200 Jahren wurde diese Theorie naturwissenschaftlich exakt begründet. LÉMERY Der französische Chemiker Lémery teilte die Materien anders ein. Nämlich in: Mineralreich, Pflanzenreich und Tierreich. Die mineralischen Stoffe nannte er anorganisch, alle zum Pflanzen- und Tierreich gehörenden Stoffe organisch. Diese Einteilung ist auch heute noch vorhanden. (Die beide Gebiete sind jedoch nicht mehr ganz voneinander zu trennen.) Im Jahr 1675 veröffentlichte er sein Buch "Der vollkommene Chymist". JOHN DALTON 1800 konnte John Dalton mit der Entdeckung des Gesetzes der vielfachen Gewichtsverhältnisse für jeden Stoff ein Atomgewicht definieren. In der Chemie gibt es drei chemische Grundgesetze, die für die Entwicklung der Atomtheorie wichtig waren: 1. das Gesetz von der Erhaltung der Masse 2. das Gesetz von den konstanten Proportionen 3. das Gesetz der multiplen Proportionen ERNEST RUTHERFORD 1911 bestrahlte Ernest Rutherford eine dünne Goldfolie mit Alpha-Strahlen. Das ergab, dass ein großer Teil der Strahlung durch die Folie hindurchging, jedoch wurden einige wenige abgelenkt. Darin erkannte er, dass Atome aus einem positiv geladenen Kern bestehen, dem Hauptteil der Masse des Atoms...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben