Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Musik

< zurück zu Referate - Musik

Mozart und seine Oper ,,Die Zauberflöte




Entstehung und Bedeutung:
Im März 1791 begann Mozart mit der Arbeit an der Zauberflöte. Die Uraufführung fand am 30. September 1791 in Schikaneders Theater im Starhembergschen Freihaus auf der Wieden in Wien statt. Entstehung und Uraufführung fanden genau in Mozarts Sterbejahr statt. Es war seine letzte vollendete Oper. Mozarts Zauberflöte besitzt verschiedene Züge. Somit auch Züge der Opera seria, der Opera buffa, aber auch einige des deutschen Singspiels. Er hat durch da

Als Textgrundlage des Librettos diente das Märchen ,,Lulu oder die Zauberflöte“ von Augustus Jacob Libeskind. Mozarts Gedankengut, z.B. die Symbolzahl der Drei und die Bilderwelt aus den ägyptischen Sagen (Mythologie), aber auch die Vertonung sind vom Freimaurertum beeinflusst, da er und Schikaneder selbst den Freimaurern angehörten. Schikaneder stand in einem Theaterwettkampf mit Marinelli. Dieses führte unter anderem zur Entstehung bei. Schikaneder gab Mozart den Auftrag der Oper und wollte Marinelli dadurch überbieten.
Die Zahl ,,Drei“ ist eine Schlüsselzahl des Librettos, aber auch der Musik selber. Dies ist auf das Freimaurertum zurückzuführen, da ihre Rituale meistens durch die Dreiheit bestimmt wird. Diese Zahl spiegelt sich in vielen Szenen wieder z.B. in den vielen Dreiergruppen (drei Damen, drei Knaben), die Königin der Nacht tritt dreimal auf, es gibt drei Tempel, ...

Beteiligte Personen und ihre Stimmen:

- Sarastro, Hohepriester der Isis und Osiris (Bass)
- Tamino, ein ägyptischer Prinz (Tenor)
- Sprecher (Bass)
- Erster Priester (Tenor)
- Zweiter Priester (Bass)
- Dritter Priester (Sprechrolle)
- Königin der Nacht, Gegenspielerin von Sarastro (Sopran)
- Pamina, die Tochter der Königin (Sopran)
- Erste Dame (Sopran)
- Zweite Dame (Sopran)
- Dritte Dame (Alt)
- Erster Knabe (Sopran)
- Zweiter Knabe (Sopran)
- Dritter Knabe (Alt)
- Papageno, der Vogelfänger (Bass)
- Papagena, die für Papageno bestimmte...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben