Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Musik

< zurück zu Referate - Musik

mozart

MOZART

1756
Am 27. Januar, 20 Uhr, kommt Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart in Salzburg zur Welt. Salzburg hatte sich zur Zeit Mozarts in eine große Mittelstadt entwickelt, die um 1771 etwas über 16.000 Einwohner zählte. Wichtigstes gesellschaftliches und kulturelles Zentrum waren der geistliche Fürstenhof und die 1623 gegründete Benediktineruniversität. Der Salzburger Kaufmannstand verfügte über weitreichende Handelsbeziehungen, die Salzburg aus der provinziellen Enge rückten.

1761
Die ersten Kompositionen Wolfgangs entstehen. Wolfgang Amadeus Mozart trat erstmals am 1. September 1761 öffentlich in Salzburg auf, wo er in dem lateinischen Schuldrama „Sigismundus Hungariae Rex" als einer der „salii" (Tänzer) in der Aula der Universität mitwirkte. Zu seinen frühen Salzburger Kompositionen zählen u.a. das geistliche Singspiel „Die Schuldigkeit des Ersten Gebots" KV 35 für den fürsterzbischöflichen Hof (1767), das Schuldrama „Apollo et Hyacinthus" KV 38 für die große Aula der Universität (1767), seine Missa brevis d-Moll KV 65 (61a) für die Universitätskirche sowie die C-Dur-Messe KV 66, die sogenannte „Dominicus- Messe", für die Primiz seines Jugendfreundes und nachmaligen Abtes von St. Peter, Kajetan Rupert Hagenauer. Mozart besuchte zeitlebens weder eine Schule noch eine Universität, war aber durch seine Kompositionen für den erfolgreichen Schulabschluss seiner Freunde mit der Salzburger Universität eng verbunden.

1762
Am 12. Januar 1762 begab sich der Vater erstmals mit seinen „Wunderkindern" auf eine Kunstreise. Während der dreiwöchigen Reise nach München konzertierten Wolfgang und Nannerl vor dem Kurfürsten Maximilian III. Joseph von Bayern. Es wurde errechnet, dass Mozart 3720 Tage - das ist beinahe ein Drittel seines Lebens - auf Reisen war. Trotz der Unbequemlichkeit der Kutschen reiste er gerne. Noch im Herbst des Jahres 1762 fuhr die Familie Mozart nach Wien. Am 13...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben