Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Musik

< zurück zu Referate - Musik

Mozart

MOZART(12.Klasse, Musik; Bewertung 12-13 Punkte = 2+ - 1-)-Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart wurde am 27.Jänner 1756 als 7. Kind seiner Eltern Leopold und Maria Anna (geb. Pertl) Mozart in Salzburg geboren; seine Schwester, Nannerl genannt, war vier Jahre älter als er- Aus dem griechischen Theophilus wurde lateinisch Amadeus - Liebling der Götter- Bereits mit 3 Jahren erhielt Mozart Klavierunterricht und mit 5 Jahren komponierte er seine erste Komposition, die sein Vater Leopold Mozart in das Notenbuch niederschrieb- Um Geld zu verdienen ging Leopold bereits 1762 mit seinen beiden Kindern auf Reisen. Mozart musste Proben seines Können verschiedenen Prüfern ablegen, da viele Zuhörer nicht glauben konnten, dass er seine Stücke selbst komponierte- Seine erste große Reise war seine Westeuropareise von 1763-66. Sie führte über Versailles, wo sie an Heilig Abend ein Konzert für König Ludwig XV. gaben, nach London - dort spielten sie unter König George III. . Weiter reisten sie über die Niederlande, Paris und zurück nach Salzburg- Die zweite Reise führte sie nach Wien- Mozart komponierte ein (unvollendet gebliebenes) Duett auf den Tod der Erzherzogin Josepha- Zurück in Salzburg wurde Wolfgang Amadeus Mozart von Erzbischof Siegmund 1769 mit 14 Jahren zum unbesoldeten Konzertmeister der Hofkapelle ernannt- Seine 3. (12. 1769- 3. 1771), 4. (Herbst 1771) und 5. (Winter 1772/73) große Reise führte ihn jeweils nach Italien: - wiederum stellte er sein Können unter Beweis: in Rom hörte er ein Gebet des verstorbenen Komponisten Allegri - es war strengstens verboten die Partitur abzuschreiben - Mozart hörte jedoch das Stück ein einziges Mal und schrieb es danach fehlerfrei aus seinem Gedächtnis nieder- Es waren bewegende Zeiten für ihn in Italien - er hatte eine Audienz beim Papst, oder bewältigte mühelos zum Beispiel die Aufnahmeprüfung für die "Akademie de Bologna" (obwohl er das Mindestalter von 20 Jahren noch gar nicht erreicht hatte...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben