Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Musik

< zurück zu Referate - Musik

Mode zu Mozarts Zeiten


Mode zu Mozarts Zeiten

Bedeutung der Kleidung:
- Bis ins 18. Jahrhundert hinein bestimmten Kleiderordnungen das Tragen bestimmter Stoffe, Muster, Schnitte und Accessoires für die einzelnen Stände.
- Dahinter verbarg sich die Auffassung der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Gesellschaft, dass jedem Menschen ein fester Platz in der von Gott geschaffenen Weltordnung zustehe, der in der Kleidung wiedererkennbar sein müsse.
Satz zum Rococo:
Das Rokoko, die "galante Zeit", wie die Zerfallsperiode feudaler Vorherrschaft oft genannt wird, war gekennzeichnet durch äußerste Verfeinerung der höfischen Etikette und Moden. Die Hofmode des Rokoko war die letzte europaweite Mode, in der sich ein Stand durch Äußerlichkeiten deutlich von anderen abgrenzte

Bestandteile der Damenkleidung:

Reifrock, Unterrock, Überrock, Korsett und Mieder

Es bildeten sich 2 Arten:

Das offene Kleid

bestand aus einem Mieder mit angehängtem Rock, der vorn offen war und den Unterrock sichtbar machte

Das geschlossene Kleid:

Das geschlossene bestand aus einem Stück Stoff. Der Reifrock veränderte mehrfach seine Form: Er
wurde weiter und entwickelte sich von einer Kegel- zu einer Tonnenform;
Später setzte sich die ovale Form durch, die sich vor allem an den Seiten ausdehnte, was durch zusätzliche Polster an den Hüften erwirkt wurde.
Am Ende des Jahrhunderts erlangte die räumliche Ausdehnung derartige Ausmaße, dass die Damen seitlich durch die Türen gehen mussten.

Wichtiger Bestandteil war das Korsett, das sich von der Form her jedoch kaum veränderte. Es wurde sehr eng geschnürt, um die schmale Taille zu betonen, die Brust zu heben und die Schultern zurückzunehmen. Dies bewirkte meist eine sehr steife Haltung der Damen. Das Mieder wurde über das Korsett gezogen und diente auch dazu, die beiden Röcke zu befestigen, die über dem Reifrock getragen wurden. Der Unterrock - Jupe - lag eng auf dem Panier, der Oberrock war meist aus dem glei...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben