Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Mathematik

< zurück zu Referate - Mathematik

Wurzelgleichungen (Regeln)

Dieser Mediensatz dient der vertiefenden Erarbeitung der Rechenregeln für die Addition, Subtraktion und Multiplikation bei den Quadratwurzeln. Eine klare unterscheidende Gliederung in Beizahl, Wurzelinhalt und Exponent erleichtert die Darstellung der "Kochrezepte" der einzelnen Rechenarten.
· ADDITION / SUBTRAKTION bei Quadratwurzeln:Es können zwar nur Potenzen gleicher Basis (mit gleichem Wurzelinhalt) addiert / subtrahiert werden, man kann aber durch die Wurzel-Vereinfachung (teilweises Wurzelziehen siehe mwu001 <mwu001vs.htm>) eventuell gleiche Wurzelinhalte erreichen. Die Beizahlen werden addiert / subtrahiert, die Wurzeln aber bleiben unverändert.
· MULTIPLIKATION bei Quadratwurzeln:Die Beizahlen und die Wurzelinhalte werden zunächst getrennt multipliziert. Anschließend werden die Wurzeln, soweit möglich, vereinfacht, so dass sich keine Potenzen mehr unter der Wurzel befinden.
· DIVISION bei Quadratwurzeln:siehe Mediensatz <mwu003vs.htm>

Wurzelgleichungen löst man, indem man zuerst die Wurzel alleine stellt, dann die gesamte Gleichung quadriert und anschließend die daraus entstandene Gleichung löst. Lösungen dieser Gleichung müssen nicht unbedingt Lösung der Wurzelgleichung sein; deshalb ist eine Probe mit diesen Lösungen erforderlich....

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben