Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Latein

< zurück zu Referate - Latein

Sokrates


Sokrates

Gliederung:

1. zur Person: Beschreibung
2. sein Leben
3. seine Philosophie
4. Gesprächsverlauf
5. sein Prozess und sein Tod
6. seine Nachkommen und die Auswirkungen auf die Nachwelt
7. Gemeinsamkeiten mit Jesus
8. Fazit

1. zur Person: Beschreibung

-wurde 470 v. Chr. in Athen geboren
-Vater: Sophroniskos(Bildhauer), Mutter: Phainarete(Hebamme)
-Äußerlich hässlich (O-Beine, Bierbauch, wulstige Lippen, Froschaugen)
-Charakter: zwiegespaltene Persönlichkeit
-nett, tapfer, widerstandsfähig, willensstark, glaubt an seine Sache,
Selbstdisziplin, überlegt, strebt nach Weisheit, in einer gewissen Weise faul, egoistisch, macht nur, wozu er Lust hat
(Hobby: Philosophie)
-trieb sich oft auf der Straße herum


2. sein Leben
-übte eine Zeit lang den Beruf seines Vaters aus
-verheiratet mit Xanthippe, 3 Söhne (Lamprokles, Sophroniskos, Menexenos) Sie galt als sehr streitsüchtig: Sie hätte Sokrates mehrere Male von den öffentlichen Plätzen weggeholt mit der Aufforderung, er solle sich mehr um das Wohl seiner Familie kümmern und Geld verdienen, da Sokrates für seinen Unterricht kein Geld verlangte wie die Sophisten
-diente danach als Infanterist im Peloponnesischen Krieg: Schlachten von Potidaia (432 – 430 v. Chr.), Delium (424 v. Chr.) und Amphipolis (422 v. Chr.)

-hatte im Verlauf seines Lebens mehrere politische Ämter: z.B. Verteidiger im Ratausschuss für die Feldherrn der Seeschlacht
-Sokrates Leben war sehr einfach
-wie schon erwähnt war er ein Herumtreiber

3. seine Philosophie

-Vorbilder: Homer und Hesoid
-alle Naturphilosophen, die vor Sokrates gelebt haben, werden als Vorsokratiker bezeichnet => zeigt seine herausragende Bedeutung
-war eher an Menschen und der Gesellschaft (zwischenmenschliche Beziehung interessiert und weniger an der Natur usw. (Leitspruch: „Erkenne dich...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben