Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Latein

< zurück zu Referate - Latein

der gallische krieg - vorgeschichte -knapp-


Der Gallische Krieg

Völker und Regionen
Caesars Provinzen:




Gallia citerior – Gallia cisalpina

Gallia Narbonensis (provincia nostra)

Illyricum


Diesseits der Alpen – Oberitalien

Provence bis Rhone

Ostküste der Adria – von Istrien bis zum heutigen Albanien


Ab 191 v. Chr. Röm. Provinz

Ab 118 v. Chr. Röm. Provinz


Gallia ulterior -> Gallia transalpina
- heutiges Frankreich, außer Prevence, Beneluxstaaten & linksrheinisches Gebiet des heutigen Deutschlands

Aquitani – ca. 30 kleine Stämme
Im Südwesten Galliens zwischen Pyrenäen, Atlantik & Garonne

Belgae – stammen von den Germanen ab, urwüchsiges Volk, das den Genuss gehobener Lebensart nicht kennt
Galli/ Celtae – in 4 Teile geteilt:
-Arveni – in der heutigen Auvergne, Hauptort: Gergovia
Widersetzten sich schon früh den Römern (waren ein großer & mächtiger Stamm)
-Haedui – zwischen Loire & Saone, Hauptort: Bibracte
Schlossen sich schon früh den Römern an
-Helvetii – Südwestdeutschland
Siedeln später im Gebiet zwischen Bodensee, Genfer See, Alpen & Jura -> bald darauf unter germanischem Druck
-Sequani – siedeln zwischen Jura, Rhone & Saone, Hauptort: Vesontio
Freundschaftsbündnis mit den Römern
Germani




Germani cisrhenani

Germani transrhenani


Linksrheinische Germanen

Rechtsrheinische Germanen
-Ethnische Verwandtschaft zwischen Belgern & Germanen
Britanni
-Zahl der Namen britannischer Stämme, Orte, Personen relativ gering, Form & Größe recht präzise
Caesar greift ein
Die politische Situation in Gallien
-Haeduer = führender Stamm, werden bedroht durch die Arverner & Sequaner (Bündnis mit dem Germanen Ariovist)
-Ariovist setzt dann Sequaner unter Druck (Entstehung zahlreicher Abwehrbündnisse) -> Rom schließt sich den Germanen an (59 v.Chr. Freundschaftsvertrag mit Ariovist)
Die römische Außenpolitik gegenü...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben