Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Kunst

< zurück zu Referate - Kunst

expressionimus





Begriff:
(von lat. expressio = Ausdruck); zuerst Sammelbezeichnung für die gegen Naturalismus und Impressionismus gewandten Stiltendenzen verschiedener Gruppen von jungen Malern vor dem 1. Weltkrieg (Die Brücke, Der Blaue Reiter: großflächige Bildkomposition, sich verselbständigende Farben, verzerrte Konturen); später auf die Literatur übertragen.
Datierung:
relativ klar umreißbare literarische Strömung.
tragende Schicht:
junge Generation, die an der Zeit leidet. Ziel: geistige Erneuerung einer erstarrten, korrupten und heuchlerischen Gesellschaft.
Selbstverständnis des Künstlers:
Kunst und Wirklichkeit passen nicht mehr zusammen: Der Künstler steht einer Welt gegenüber, in der er nur Zufall, Unordnung, Disharmonie wahrnehmen kann; Kunst = "Kampf mit dem Irrsinn" (H. Ball). Wirklichkeitsbegriff: Die Wirklichkeit schließt das Geistig-Seelische, das Irrationale mit ein. Das Sein, das Wesen muss erfasst werden; inneres Erlebnis steht über äußerem Leben: Dichter als "Künder".
Grundzüge:
Erlebnis der Auflösung aller tradierten Orientierungssysteme; Aufbruchsstimmung (Gedichtsammlung Menscheitsdämmerung); Katastrophenstimmung als kollektive Stimmungslage (Halleyscher Komet 1910); Vorahnung der Kriegskatastrophe; Zivilisationskritik, Protest gegen Mechanisierung des Lebens; Erlebnis der Sinnleere und der Beziehungslosigkeit (Georg Heym, Tagebuch, 29.9.09: Ich weiß auch gewiß nicht, warum ich noch lebe. Ich meine, keine Zeit war bis auf den Tag so inhaltlos wie diese); Leiden an der Monotonie, Unausgefülltheit, Banalität des Lebens: Unsere Krankheit ist, in dem Ende eines Welttages zu leben, in einem Abend, der so stickig ward, daß man den Dunst seiner Fäulnis kaum ertragen kann (Heym, 1911); Mein Gott – ich ersticke noch mit meinem brachliegenden Enthousiasmus in dieser banalen Zeit. (Tagebuch, 15.9.11); Sehnsucht nach Aktion; Angst vor der modernen, wissenschaftl.-technischen Zivilisation als Bedrohung des Geistes. Ich-Zerfall...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben