Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Kunst

< zurück zu Referate - Kunst

Edward Hopper


Edward Hopper


Edward Hopper wurde am 22. Juli 1882 in Nyack, New York geboren .

Im Laufe seines Lebens malte Hopper großartige Bilder, mit welchen er in der amerikanischen Mittelschicht eine eigene amerikanische Malerei aufzeigte. Hopper malte seine anfänglichen Werke in impressionistischer Manier. Nach einiger Zeit begann er einen realistischeren Malstil zu entwickeln. Hier malte er nun Menschen oder Landschaften in strenger Bildrodung. Seine Bilder schienen nun realistischer. Alles wirkte echter. Ein großer Teil seiner Bilder, strahlten zur damaligen depressiven Zeit der Weltwirtschaftskrise Einsamkeit und Melancholie aus.
Er war von Licht und Schatten besessen. Dies wird in vielen seiner werke sichtbar. In den meisten Malereien, setzt er Gegensätze mit Licht und Schatten. Trennt Innen- von Außenräumen, Vorstellung von Realität











Automat, 1927





Automat schildert eine alltägliche Situation. Es ist ein Nachtbild. Nichts passiert. Eine junge, winterlich gekleidete Frau ist allein in einem Automatenrestaurant. Sie sitzt an einem leeren Tisch, eine Tasse in der Hand haltend. Die helle Tischplatte wirkt kalt wie eine spiegelglatte Eisfläche. Die Frau wähnt sich unbeobachtet und schaut vor sich hin. Ihr gegenüber steht ein leerer Stuhl. Links wird die Szene von einer Glastür begrenzt. Der kleine Heizkörper kann die abweisende Kälte der Situation nicht erwärmen. Hinter der großen Schaufensterfront breitet sich die dunkle Leere der Außenwelt aus. Auf der Glasscheibe spiegelt sich das kalte Licht der Deckenbeleuchtung. Als warmer roter Farbtupfer behauptet sich auf der dunklen Fläche eine Schale mit Obst.
Trotz der Erstarrung entwickelt sich durch die Art und Weise wie Hopper die Komposition mittels Lichtführung und Farben zu inszenieren weiß, eine emotionale Spannung im Bild. Die Lichtreflexionen, die hinter dem Glas des dunklen Fensters aufeinander zulaufen, entwickeln eine immense Sogkraft die alles mit sic...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben