Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Kunst

< zurück zu Referate - Kunst

Albrecht Dürer

Albrecht Dürer (1471 - 1528) Der als Sohn eines Goldschmiedes am 21. Mai 1471 in Nürnberg geborene Dürer wurde in der Nürnberger Werkstatt des Michael Wolgemut für Malerei und Grafik ausgebildet. Am Ende seiner Lehrzeit brach er zu einer Reise an den Oberrhein auf, um den vielgerühmten Martin Schongauer kennenzulernen, welcher jedoch verstarb, bevor Dürer ihn treffen konnte. 1494 reiste er nach Italien, wo er neue Impulse für seine Arbeiten erhielt und auf diese Weise die deutsche Malerei beeinflußte. Nach seiner Rückkehr 1495 ließ er sich in Nürnberg mit einer eigenen Werkstatt nieder und reiste zwischen 1505 und 1507 nochmals nach Italien. In den folgenden Jahren wurde Dürer so bekannt, daß er zahlreiche Aufträge von Kaiser Maximilian I. erhielt. Am 6. April 1528 verstarb er in seiner Heimatstadt Nürnberg. Dürers Werke zeichnet besonders die Detailgenauigkeit und Feinheit seiner Zeichnungen aus. Seine Graphik wurde nicht nur als Werk, sondern auch als Vorbild für nachfolgende Künstlergenerationen in Deutschland, aber auch in Frankreich und Italien aufgenommen. ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben