Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Informatik

< zurück zu Referate - Informatik

Domain Name System






DNS(Domain Name System):

Das DNS dient der Auflösung eines Rechnernamens. Es beruht auf den Dömanen des Internets, wobei Dömanen die Verwaltungseinheiten des Internets sind. Sie bilden hierarchische Struktur, indem sie Rechner in Gruppen zusammenfassen.

Ein Rechnername lautet z.B.: www.networksession.de. Der Name besteht aus 3 Teilen und diese werden immer von rechts nach links aufgelöst. Der erste Teil ist die Top-Level-Domain de, der zweite die Second-Level-Domain networksession und der dritte Teil ist der Rechnername www, wobei der Rechnername nahezu beliebig lauten kann.

DNS stellt somit einen Namensraum dar, in dem der Name für eine IP-Adresse steht. Der Aufbau des Namens wird durch Regeln festgelegt.

Man kann diese Namensräume mit Hilfe von einem Baumdiagramm darstellen.



Am Anfang steht die so genannte Root. Unter ihr sind die Top-Level-Domänen angesiedelt, die den Raum grob unterteilen. Unter den Top-Level-Domänen befinden sich die Second-Level Domänen, welche dann den jeweiligen Besitzern gehören. Diese Second-Level-Domänen können noch Sub-Domänen besitzen z.B.: anmeldung (www.anmeldung.networksession.de), die den Namen noch weiter selektieren. Am Ende des Stamms steht dann der Rechnername www.

Wenn man nun diesen Namen auflösen will, muss ein DNS-Server befragt werden. Dieser Server findet dann heraus welcher Server die Autorität für die Top-Level-Domänen hat. Der Server, der die Autorität für die Top-Level-Domäne hat, kennt den Rechnernamen, der für den Mittelteil (z.B.: networksession) zuständig ist. Dieser wiederum kennt den, für den ersten Teil zuständigen Namensserver oder besitzt die Adresse selbst. Sollte einmal einer dieser Server ausfallen gibt es noch BackUp DNS, welche man befragen kann.

TCP/IP:

Das TCP/IP ist das wichtigste Protokoll aller Netzwerke und es ermöglichte die Errichtung des Internets. Egal, welchen Dienst des Internets man benutzt, die Daten, die dabei übertragen werde...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben