Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Informatik

< zurück zu Referate - Informatik

CD Rohlinge

CD-Rs brennen ist mittlerweile schon zum Volkssport geworden. Fast jeder hat einen Brenner in seinem PC. Die wenigstens jedoch wissen was es mit den verschiedenen am Markt erhältlichen Rohlingen und deren Farben auf sich hat.
Herkömmlichen CDs entstehen durch negative Glas-Muster, von denen positive Kunststoff Kopien gezogen werden. Dieser Kunststoff wird dann mit Aluminium bedampft und durch einen Schutzlack versiegelt. Die Daten sind in den Erhebungen und Vertiefungen ( Pits und Lands) verfügbar, das CD-Rom erkennt die Daten anhand unterschiedlicher Reflexionen des Lasers.
Eine CD-R besteht aus Polycarbonat und einer Schicht aus polymerem Farbstoff. Legt man nun einen Rohling in den Brenner um Daten zu schreiben, so erfolgt dies durch unterschiedliche Aktivierung des Schreiblasers. Die dadurch entstehende Temperatur verändert die Eigenschaften des Farbstoffes an der jeweiligen Stelle. Hierdurch entstehen wieder Pits und Lands die später vom CD-Rom in Nullen und Einsen gelesen werden.
Leider hat das selber brennen einen Nachteil, da die Reflexionen der Pits und Lands weniger gut zu unterscheiden sind wie bei einer originalen CD. Hier liegt es an der Qualität des CD Laufwerks, wie gut und schnell es CD-R Medien abspielen kann. Ein weiterer Nachteil ist die Haltbarkeit der polymeren Farbstoffe. Bei längerer Sonneneinstrahlung oder Temperaturschwankungen können die Daten auf einer CD-R unter Umständen völlig verloren gehen.
CD-R Hersteller haben sich deshalb das Ziel gesetzt den schwächen der Rohlinge entgegenzuwirken. Deshalb weißen die Unterseiten der Rohlinge drei verschieden Farben auf: Blau, grün oder gold. Über dieser Farbschicht befindet sich noch eine Silber- oder Goldschicht, wodurch der Reflexionskontrast erhöht wird.
Die Aufzeichnungsschicht weißt Herstellerabhängig unterschiedliche Farbstoffe auf.
Die Aufzeichnungsschicht wird direkt auf dem Polycarbonat Träger aufgebracht. Hierauf folgt die Reflexionsschicht, die nicht wie bei ein...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben