Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Hauswirtschaft

< zurück zu Referate - Hauswirtschaft

Referat über Reis

Reis

Übersicht:

1.Reis ist ein Gras
2.Anbau und Ernte
3.Heimat uns Geschichte
4.Inhaltsstoffe und Verwendung
5.Reis – eine Welt für sich
-Naturreis
-weißreis
-Parboiled-reis
6.Reis perfekt kochen



Reis ist ein Gras
Reis ist wie der Hafer ein Rispengras. Eine Rispe sieht so aus:
Die Rispe des Grases wird 30 bis 50 cm lang. An jedem Ährchen entwickelt sich eine endständige Blüte. Die Reisblüte ist zwittrig, das heißt, sie enthält sowohl männliche als auch weibliche Geschlechtsorgane (Staubgefäße und Fruchtknoten). Jedes Ährchen wird von je 2 Deckspelzen und je 2 Hüllspelzen fest eingehüllt. Die Spelzen sind mit der Frucht verwachsen. Reis wird bis zu 2 m hoch, seine Blattspreiten im oberen Sprossbereich können bis 50 cm lang werden.
Es gibt schätzungsweise 130.000 Varietäten und wilde Reis-Arten. Reis ist eine der wichtigsten Kulturpflanzen überhaupt, da er das Hauptnahrungsmittel von etwa 60 % der Menschheit (das sind jeweils 60 Menschen von je 100 Menschen) darstellt.
Anbau und Ernte
Reis wächst hauptsächlich in heißen und feuchten Gebieten. Frost verträgt er auf keinen Fall. Besonders in Asien, aber auch in Italien und Griechenland gibt es Reisfelder. Das besondere am Reis ist, dass er am besten in wassergefüllten Feldern wächst. Es gibt auch Sorten, die man trocken anbauen kann, aber nur in Gegenden mit sehr viel Regen. Trockenreis kann bis in einer Höhe von 2000 Metern angebaut werden. Den Naßreis sät man dagegen in feuchte Felder, die dann nach und nach bis auf einen Wasserstand von 30 cm künstlich bewässert werden. Die junge Reispflanze muss allerdings aus dem Wasser herausschauen, sonst entwickelt sich keine Wurzel.


Heimat und Geschichte
Was für uns der Weizen ist, ist für die Menschen im Osten der Reis. Die Reiskultur ist in Indien oder Südostasien beheimatet. Reiskörner findet man bei Ausgrabungen in Gegenden, in denen vor vielen tausend Jahren menschliche Siedlungen waren, häufig. ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben