Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

wirtschaftsordnung nach dem 2. WK


Die Wirtschaftsordnung nach dem zweiten Weltkrieg


Gliederung:

1. Die Ausgangssituation nach dem zweiten Weltkrieg
2. Der Marshall Plan und seine Auswirkungen
3. Reformen in den Besatzungszonen
3.1.Besatzungszonen der westlichen Alliierten
3.2. Sowjetische Besatzungszone

4. Schlusswort
5. Quellen






































1. Die Ausgangsituation nach dem zweiten Weltkrieg:

Ganz Europa wirtschaftlich angeschlagen
Keine Mittel um Material, Werkzeuge und Maschinen zum Wiederaufbau der Wirtschaft
Landwirtschaft und Kohleabbau beinahe zum Stillstand gekommen
Bevölkerung litt unter Hunger
Besonders in Deutschland als Verliererland:
Zusammenbruch des staatlichen u. gesellschaftlichen Lebens
Zerrissene Familien, Frauen suchten ihre Männer, Eltern ihre Kinder...
deutsche Soldaten in Kriegsgefangenschaft, die letzten von westlichen Alliierten 1948 aus Frankreich zurück; von drei Millionen der sowjetische Gefangen starben eine Million u. die letzten kehrten 1955 zurück (Bild1)
Infrastruktur war zerstört
Verwüstetes Land: Städte nahezu entvölkert, mehr als dreiviertel der Wohnungen zerstört, kein Gas, Wasser, Strom Post u. Telefonverkehr (Bild 2)
Wohnungsnot durch Flüchtlinge aus dem Osten verschärft
Ein Zimmer als Wohnraum für ganze Familien
Verkehrsnetz größtenteils zusammengebrochen: Straßen, Schienen u. Flüsse mussten erst wieder passierbar gemacht werden
Industrie auf Stand 1936 zurückgefallen
Völlig unzureichende Lebensmittelversorgung
Auch Brennstoffe, Kleidung, u. Hausrat fehlten
Krankheiten wie Typhus, Diphtherie u. Keuchhusten brachen aus
Durch den Mangel an Waren begann Schwarzmarkt zu florieren
Situation für die Bevölkerung war fast ausweglos
Brauchten Unterstützung von den Besatzungsmächten




2. Der Marshallplan und seine Auswirkungen:


USA sahen sich gezwungen, dem wirtschaftlich schwer angeschla...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben