Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Winston S. Churchill

Winston S. Churchill

Lebensdaten:

30. November 1874 wurde er in Blenheim Palace geboren.
24. Februar 1965 starb er in London.
1893 – 1895 Royal Military Academy Sand Hurst
1895 –1899 Kavallerie Leutnant an den Feldzügen von Kuba, Indien, Sudan
1899 – 1900 Kriegsberichterstatter im Burenkrieg
1904 Liberalen Partei
1906 wurde er Unterstaatssekretär für die Kolonien
1908 –1910 war er Handelsminister der Regierung von Herbert H Asquith
1910-1911 war er Innenminister
1915-1916 musste er aus der Politik zurücktreten, weil das Gallipolli
Unternehmen gescheitert ist. Wurde dann zum Offizier während
des ersten Weltkrieges.
2. Weltkrieg Premierminister, machte dann wieder etwas anderes.
1951 – 1955 wurde er wieder zum Premierminister gewählt
1953 bekam er den Nobelpreis für Literatur
1956 wurde er mit dem Karlspreis ausgezeichnet
1949 – 1954 erschien sein „Zweiter Weltkrieg“


Zur Person

Winston S. Churchill war immer schlag fertig wenn es um das Schikanieren von Anderen ging. Er vermochte es nicht sich mit allen gut zu verstehen. An einer Konferenz sagte eine Frau zu ihm die er nicht mochte:“ Sie sind ja beschwipst! „ Da antwortete er ganz frech : „ Und sie sind hässlich! Ich bin Morgen wieder nüchtern, sie aber bleiben hässlich! „ Oder die andere gute Antwort von ihm zu einer seiner Feindinnen, als sie sagte : „ Wenn Sie mein Mann wäre, würde ich euch Gift in den Kaffee tun ! " Da antwortete er : „ Wenn sie meine Frau wären, würde ich den Kaffee mit Genuss trinken. „Was bedeuten soll das er nicht bei allen beliebt ist. Er ist das Symbol des britischen Widerstandes.

...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben