Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Weißgerberei

Weißgerberei

von Nils Schröder und Max Teutsch









Schritt eins: die Felle müssen 2 Tage in einem Weichbottich mit viel Wasser gelagert werden.
Schritt zwei: die Felle werden entwässert und auf einen Streichbock gelegt, wo sie mit einem stumpfen Eisen die restlichen Fett- und Fleischreste abgeschabt werden
Schritt drei; Alaun, Kochsalz und Wasser werden im Ofen vermengt und zu Gerbstoff verarbeitet.
Schritt vier: Auf dem Arbeitstisch wird das Fell mit dem vorher zubereiteten Gerbstoff eingepinselt.







Schritt fünf: das Fell wird danach 1-2 Jahre in den Gerbbottich eingelegt dadurch kann das Leder nicht mehr faulen.
Schritt sechs: Nach dem entnehmen des Felles aus dem Gerbbottich sind die Felle verschrumpelt und werden in der Stollmaschine gewalzt.






Schritt sieben: nach der Stollmaschine werden die Felle mit Sägespänen bestreut und werden in die Läutertrommel gestopft wo sie dann 1-2 Stunden geschleudert werden.
Schritt acht: nach der Läutertrommel sind die Felle voller Sägespäne und kommen ins Millefass wo sie wieder geschleudert werden, so dass alle Späne abfallen.
Schritt neun: die Klopfmaschine sorgt für völlige Sanftheit.
Schritt zehn und somit auch der letzte Schritt: die Felle werden im Obergeschoss aufgehängt und warten auf die Verarbeitung....

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben