Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Weimarer Republik Vergleich der Verfassung mit der heutigen

Ich erzähle noch was über die Verfassung direkt: Sie galt nur für die Gebiete des Deutschen Bundes ohne Österreich. Die Aufgeklärten Ideen Volkssouveränität und Grund- oder Menschenrechte wurden damals schon verwirklich nur mit der Gewaltenteilung sah es noch nicht so gut aus der Kaiser hatte immer noch sehr viel macht er hatte unter anderem den Oberbefehl über das Heer und er musste sich von niemandem etwas sagen lassen ihm unterstand auch die Völkerrechtliche Vertretung, Reichsregierung und der Reichstag. Noch ein Nachteil war das es ein erbliches Kaisertum war das heißt die macht blieb in der Familie. Der Reichstag wurde von den Bürgern gewählt. Wähler waren alle Männer über 25. Frauen und Männer unter 25 wurden ausgeschlossen aber alle erhielten die Grundrechtsgarantie das heißt ihnen wurden die grundrechte zugesprochen. Die grundrechte wurden 1849 als Paragraphen 140 bis 189 der Reichsverfassung angefügt. Ich habe mich intensiver mit paar besonderen beschäftigt:§137,138,139,140,143,144,161, 178 und 181 und die dann mit den zu den heutigen passenden Artikeln im Grundgesetzbuch verglichen. den §137 hab ich mit dem Artikel 3 absatz1 im Grundgesetzbuch verglichen. Das es heutzutage keinen unterschied der stände ist ja eigentlich klar da ja die Ständegesellschaft ganz abgeschafft ist und nicht nur der Adel. Außerdem fällt auf dass es in der Reichsverfassung von 1849 heißt dass die deutschen vor dem gesetzt gleich sind und in unserem Grundgesetzbuch nicht deutsche sondern Menschen. Das hat wahrscheinlich damit zu tun dass Ausländer die in Deutschland vor Gericht kommen gleich behandelt werden wie deutsche. Dann heißt es ja noch dass die Wehrpflicht für alle gleich ist das ist bei uns ja genauso nur dass man sich noch durch Zivildienst davor entziehen kann. Der §138 und der artikel2 absatz2 sind im Grunde genau gleich nur dass es im heutigen Grundgesetzbuch noch etwas genauer umschrieben wird. Heute ist die Todesstrafe völlig abgeschafft...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben