Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Weimarer Republik - Musikbewegung & Entartete Kunst


Die Weimarer Republik im Bezug auf die Musikbewegung und die Entartete Kunst
Eine deutliche „Musikbewegung“

Zur Zeit der Weimarer Republik gab es eine deutliche „Musikbewegung“.
Die moderne Musik hatte bereits vor dem Ersten Weltkrieg begonnen.
Einige Künstler prägten diese bestimmte Zeit. Arnold Schönberg war Komponist und Maler. Er wurde am 13. September 1874 geboren. Schon 1899 komponierte er sein erstes Stück. Es hieß „Verklärte Nacht“ und war ein Streichsextett. Sein berühmtestes Stück – zur Zeit der Weimarer Republik – entwarf er 1908. Das atonale Streichquartett op. 10 wies auf ein neues Zeitalter hin. Ebenso „Der Feuervogel“, ein Ballett von Igor Strawinsky von 1911 war etwas völlig neues.

Ende des Weltkrieges kam es endgültig zu einem Bruch der traditionellen musikalischen Strukturen. Neoklassizismus und Zwölftonmusik war nun angesagt und heiß begehrt.






















· Die Zwölftontechnik

1920 entwickelte Arnold Schönberg die Zwölftontechnik. Hierbei handelte es sich um die Zwölftonreihe sowie deren 3 durch „Spiegel“, „Krebs“ und „Spiegelkrebs“ gebildeten Unterformen und die daraus gebildeten Umformungen dieser 4 Grundreihen. Es gibt also 4 x 12 reihen. Nun wählt man aus diesem Material zwischen beliebigen Reihen. Die Anordnung ist egal, solange die Reihe als Ordnunkstiftendes Mittel selbst nicht verändert wird. Voraussetzung für die Zwölftontechnik war eine gleichschwebend-temperierte Stimmung. Kein Ton durfte sich wiederholen bis alle Töne erschienen sind. Eine hervorragende Darstellung für die Zwölftontechnik ist das „Bläserquintett“ op. 26 aus dem Jahr 1923 und 1924. Nicht nur Arnold Schönberg prägte die völlig neue Musikrichtung. Schönberg unterrichtete 2 Schüler. Alban Berg und Anton von Webern. Alban Berg (1885-1935) war der romantiker der Zwölftontechnik. Am 14. Dezember 1925 in der Berliner Staatsoper machte er eine der erfolgreichsten Pre...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben