Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Weimarer Republik ( Zusammenfassung)

Weimarer Republik

Anfangsphase:

Die teuere deutsche Hochseeflotte sollte noch einmal Richtung England auslaufen um eine Entscheidungsschlacht zu liefern. In Deutschland entstand eine Meuterei und der letzte deutsche Kaiser floh 1918 nach Holland ins Exil.
Erste gewählte Regierung ( Phillip Scheidemann)
Eine Nationalversammlung arbeitete eine neue Verfassung aus.
Je 3 Mitglieder der SPD und USPD übernahm die Regierung, bis ihrer Wahl. Beide Parteien hatten verschiedenen An- und Absichten.
SPD- parlamentarische Demokratie
USPD- Räterepublik
Am 19 Januar 1919 waren die Wahlen zur Nationalversammlung
Parteien: Deutschnationale Volkspartei; Deutsche Volkspartei ( DVP) ; Wirtschaftspartei; Deutsch-Hannoversche Partei; Zentrum; Deutsche Demokratische Partei( DDP); SPD; USPD; Andere Parteien.
Später kamen als extreme Linke und Rechte KPD; NSDAP
Friedrich Ebert wurde zum vorläufige Präsident der Republik gewählt
Die erste Weimarer Koalition bildeten: SPD; Zentrum und DDP
Die Freikorps: Sie waren ehemaligen Soldaten die, die Demokratie verachteten und einen starken Staat mit einer monarchischen Spitze wünschten. Aus ihrer Sicht waren die Sozialdemokraten an die Niederlage der ersten WK schuld ( Dolchstoßlegende). Allerdings hassten sie die Spartakisten noch mehr. Deshalb kämpften sie für die bestehende sozialdemokratische Regierung.

18.01.1919 Versailler Vertrag: Ausarbeitung eines Friedensvertrages. Gebietsverluste; Abrüstung; Reparationen; Art.231.( Alleinschuld am 1.WK)
Weimarer Verfassung: (Preußische Verfassung 11.08.1919)
Der Reichstag: Zentrales Organ des Parlamentarismus und mit allen Rechten einer demokratischen Volksvertretung ausgestattet
Reichskanzler und Reichsregierung: Benötigen das Vertrauen des Reichtages, können jederzeit durch einzelne Mehrheit gestürzt werden(= destruktives Misstrauensvotum).
Die Abgeordneten wurden nach demokratischen Grundsätzen (Listenwahl) gewählt.
Reichsrat: Nachfolger des Bundesrates,...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben