Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Ulrike Meinhof




Die Rote Armee Fraktion



Entstehung


ging aus 68er Bewegungen hervor
nach Tod des Studenten Benno Ohnesorg und des Studentenführer Rudi Dutschke, Protestaktionen
Proteste gegen schlechte Wohnverhältnisse, Rüstungsindustrie und Imperialstaaten wie Deutschland
Kaufhausbrände 1968, Baader verurteilt
Befreiung durch die Journalistin Ulrike Meinhof und andere
Baader-Meinhof-Gruppe entsteht
Anhänger aus Studenten- und linksintellektuellen Kreisen
griffen gleiche Ziele auf, aber mit Waffengewalt
später dann Rote Armee Fraktion um Baader, Meinhof; Ensslin und Raspe
Mitglieder wurden in Palästinensercampen im nahen Osten ausgebildet
finanzierten sich durch Banküberfälle
Beziehungen ins Ausland: Action Directe (Fkr), IRA (IR) und Rote Brigade (I)

Gründe


Verlogenheit und absolute Vermarktung im System
mangel an Idealismus und Prinzipien
selbstzufriedene Wohlstandsgesellschaft
autoritäre Gesellschaftsform
imperialistische, monopolkapitalistische Gesellschaftsordnung

Ziele


bewaffneter Klassenkampf gegen Regierung und deren Handlanger
revolutionäre Pflicht erfüllen
menschenwürdiges, selbstbestimmtes Leben
andere soziale und kulturelle Realität...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben