Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Otto von Bismarck


Otto von Bismarck
Aufsatz von Ulrike und Jasmin ( Klasse 9d )


Graf Otto von Bismarck, Fürst von Bismarck-Schönhausen, Herzog von Lauenburg.
Geboren am 01.04.1815 in Schönhausen bei Stendal ( nördlich von Magdeburg )
Gestorben am 30.07.1898 auf seinem Gut Friedrichsruh in Sachsenwald ( bei Hamburg )

Otto von Bismarck war der bedeutendste deutsche Staatsmann und Politiker des 19. Jahrhunderts. Sein Wirken prägte die deutsche und europäische Geschichte weit über sein Leben hinaus.



Vater: Karl Wilhelm Ferdinand von Bismarck (gestorben 1845)
Mutter: Luise Wilhelmine von Bismarck, geb. Menken (gestorben 1839)


Ehefrau: Johanna von Puttkamer (11.04.1824 - 27.11.1894)

Kinder:

Marie (21.08.1848 - 08.02.1926), 1878 vermählt mit Graf Kuno von Rantzau
Herbert (28.12.1849 - 18.09.1904), 1892 vermählt mit Gräfin Margarete Hoyos, 2 Söhne und 3 Töchter
Wilhelm (01.08.1852 - 30.05.1901), 1885 vermählt mit Sibylla von Arnim-Kröchlendorf, 3 Töchter und 1 Sohn


Am 1. April 1815 in Schönhausen (Altmark - heute Sachsen Anhalt) im Gutshaus von Vater Ferdinand von Bismarck und Mutter Wilhelmine von Bismarck, geb. Menken, als 4. von 6 Kindern geboren. Sein Vater entstammt einer alten adligen Familie, die schon im 13. Jahrhundert in der Altmark ansässig war. Seine Mutter ist bürgerlicher Herkunft.

Von 1822 bis 1832 verbrachte er seine Schulzeit in Berlin (Friedrich Wilhelms-Gymnasium), besuchte die Plamannschen Lehranstalt und das Friedrich-Wilhelm-Gymnasium sowie das Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin. Bismarcks Mutter, die einer Beamten- und Professorenfamilie entstammt, teilte die militärischen Neigungen ihres Sohnes nicht und zog es vor ihren Otto auf diplomatischem Gebiet Karriere machen zu lassen.

1832 - 1835 Jurastudium an der Göttinger (Mitglied des Korps Hannovera) und Berliner Universität.

1835 - 1837 Gerichtsreferendar und Beamter einer Verwaltungsbehörde in Aachen und ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben