Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Operation Barbarossa

Inhaltsverzeichnis

Der zweite Weltkrieg
Hitler und Stalin
Die Gründe für diesen Krieg
Die Invasion
der Kriegsverlauf
Die Gründe für das Scheitern Hitlers
Chronologie
Bibliographie


Der zweite Weltkrieg
Am 1. September begann der mörderischste
Krieg der Geschichte des Menschen. Hitler und seine Wehrmacht eroberten Polen so schnell,
daß Frankreich, England oder Amerika nichts unternehmen konnten. Sie waren sich, nach der
Münchener Konferenz von 1938 sicher, daß Deutschland nie etwas gefäh4iches tun wurde .
Ein paar Tage später, am 3. September, waren Frankreich und England im Krieg mit
Deutschland. Hitler und Stalin hatten am 23 August 1939 einen Nichtangriffspakt
unterzeichnet, der erklärte daß Deutschland nie mit Rußland kämpfen würde , und daß
sie sich Polen teilen würden . Von hier an begann der Krieg. Die Kämpfe, die in mehr als
zwanzig Länder statt gefunden haben, haben sechs Jahre lang gedauert, und haben etwa
fünfzig Millionen Gefallene verursacht...
Nach diesen schrecklichen Augenblicken und
dem Beweis seiner Macht, beschloß Hitler während ein paar Monaten nichts zu tun, denn er
wollte zum 9. April 1940 warten, bis der Blitzkrieg mit Dänemark anfing. Es dauerte nur
drei Wochen bis die Wehrmacht nicht nur Dänemark, sondern auch Norwegen eroberte. Hitler
wollte in Wirklichkeit -und das hat Winston Chirchill sofort verstanden- die Verbindung
zwischen England und ihr Kolonialreich brechen. Darum haben England und Frankreich
Soldaten nach Norwegen geschickt, damit sie gegen die Deutschen kämpfen. Aber las die
Panzerdivisionen am 10. Mai im Benelux einfielen, mußten die französische Soldaten sich
zurückziehen, um ihr Land gegen die Wehrmacht zu schützen; sie glaubten Hitler würde
den Schlieffen Plan noch einmal benützen. Aber die Panzern fuhren ein wo niemand es
geratet hätte, in die Ardennes wo es kaum eine Verteidigung gab. Zehn Tage später
würden die e...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben