Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

NS-Ideologie

Arier
(Sanskrit = der Erde)
Früher die Bezeichnung des Adels. Nach der NS Rassenordung stellten die Arier durch körperlich und geistigen Eigenschaften die Höchste Rasse dar. Nach der ,,Lehre“ bildeten die germa-nischen Völker. Diese ,,Rasse“ sollte von anderen Blut getrennt sein.


Ideologie
(griech. = Lehre von den Ideen)
Weltanschauung. Darunter versteht man die Lehre der politischen und wirtschaftlichen Gesellschaft Sie soll eine Art Religionsersatz sein. Die Nationalsozialisten sahen Feinde die nicht der gleichen ansicht waren.


Antisemitismus
Bekämpfung der Juden wegen rassischen, religiösen und wirtschaftlichen Gründen.


Rassenlehre
Unterscheidung der Menschen durch biologische Merkmale, dessen bestimmte Eigenschaften den Wert des Menschen bestimmen.


Die Entwicklung der NS-Ideologie
Während der Haft nach dem fehlgeschlagenden Putsch in München schrieb Hitler das buch ,,Mein Kampf“ Im Buch stellte er seine Weltanschauung und die Ziele dar. Seine ,,Leistung“ bestand darin seine Gedanken radikal zu verwirklichen.


Antisemitismus und Rassenlehre
Wichtiges Denken der Nationalsozialisten war mit 2 Begriffen verbunden: ,,Antisemitismus“ und ,,Rassenlehre“. Der Antisemitismus hatte eine lange Geschichte: Aus Gründen wie religiösen und wirtschaftlichen Gründen wurden Juden immer verfolgt oder gar getötet.
Im 19. Jahrhundert kam dann noch eine andere Begründung die besagt das die ,,Weiße Rasse“ überlegen sei. Man stellte dies den Juden immer wieder gegenüber. Wegen dem Vorurteil das die Juden die Deutschen vernichten wollen starben viele von ihnen. Aber auch die nichtjüdischen Menschen, die eine Dorn im Auge der NSDAP waren, weil sie sie für rassichtisch , minderwertig und Behindert einstuften wurden von ihnen verfolgt.
...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben