Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Marxismus






Marxismus



Marxismus
Ist die von K. Marx, F. Engels und ihren Anhängern und Schülern aufgestellten Lehren.
Marx entwickelte gemeinsam mit Engels ein System philosophischer, historischer, politischer und wirtschaftswissenschaftlicher Theorien, das nach der Absicht seiner Begründer auf die Wirklichkeit angewendet und weiter ausgebaut werden sollte. Der Marxismus zielt also auf politisches und gesellschaftliches Handeln ab. Die Wirklichkeit prägt nach Ansicht des Marxismus das Bewusstsein der Menschen. Zum Bewusstsein in diesem Sinn zählen Philosophie, Recht, Religion und Kunst. Zum Sein sind vor allem die wirtschaftlich-sozialen Gegebenheiten und Verhältnisse zu rechnen.
Ein Hauptstreitpunkt zwischen bürgerlich-liberaler Wirtschaftswissenschaft und Marxismus ist die Produktionsfaktoren-Lehre: Während es nach Auffassung der bürgerlich-liberalen Wirtschaftswissenschaftler 3 Produktionsfaktoren gibt (Arbeit, Boden und Kapital), ist nach Ansicht des Marxismus die Arbeit der einzige produktive Faktor, da in aller Regel Bodenschätze und Naturkräfte erst durch menschliche Arbeit nutzbar gemacht werden müssten und das Kapital (Maschinen, Fabriken) ohnehin nur menschliche Arbeit sei. Der Wert eines Produkts bestimmt sich nach Meinung des Marxismus nach der Arbeitszeit, die für seine Herstellung durchschnittlich erforderlich ist ("gesellschaftlich notwendige Arbeitszeit").
Die im 19. Jahrhundert entstehenden Arbeiterparteien bekannten sich programmatisch teilweise zum Marxismus, doch spielte er für ihre praktische Politik keine entscheidende Rolle. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Marxismus in verschiedene Schulen und Richtungen gespalten. In der deutschen Sozialdemokratie standen sich vor dem 1. Weltkrieg der den Marxismus teilweise in Frage stellende Revisionismus, der orthodoxe Marxismus und der revolutionäre Marxismus gegenüber. In Österreich gab es bis 19...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben