Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Martin Luther King Leben und Werk
















Martin Luther King
Leben und Werk





Martin Luther King spricht 1963 vor Bürgerrechtlern in Washington

© Corbis-Bettmann, New York
Jugend und Berufsausbildung
Der Sohn eines Baptistenpfarrers war ein überaus begabter Schüler, der dank eines Stipendiums ein College in seiner Heimatstadt Atlanta besuchen konnte. Nach dem erfolgreichen Abschluss ließ sich King 1948 von seinem Vater zu einem Theologiestudium überreden, obwohl er ursprünglich von einem medizinischen oder juristischen Beruf geträumt hatte. Am theologischen Seminar in Chester/Pennsylvania setzte sich King neben den üblichen Ausbildungsschwerpunkten zunehmend mit Mahatma Gandhis Lehren zum gewaltlosen Widerstand auseinander. Das Lebenswerk des Inders sollte das Denken und Handeln Kings in der Folgezeit nachhaltig prägen. Er beendete das Seminar als Klassenbester und wechselte 1951 auf die theologische Fakultät in Boston. Ein Jahr vor dem erfolgreichen Studienende heiratete King 1953 die Bostoner Musikstudentin Coretta Scott; aus der Ehe stammen vier Kinder.
Politische Aktivitäten
Ab 1954 hatte King eine Stelle als Baptistenpfarrer in Montgomery/Alabama inne, und dort begann auch sein Kampf für die Rechte der Schwarzen. Unmittelbarer Auslöser war ein Gerichtsurteil, in dem eine Schwarze schuldig gesprochen worden war, weil sie einem Weißen ihren Sitzplatz im Bus nicht hatte abtreten wollen. King rief die Montgomery Improvement Association ins Leben - eine Bürgerrechtsvereinigung, die zum Boykott der öffentlichen Verkehrsmittel aufforderte. Die Aktion schlug hohe Wellen: Der Baptistenpfarrer erhielt mehrere Morddrohungen, zudem verübten Unbekannte einen Sprengstoffanschlag auf sein Haus. Allen Schwierigkeiten zum Trotz hatte der Boykott Erfolg; ein Jahr später gehörte die Rassentrennung in den Bussen von Montgomery der Vergangenheit an. Ganz im Geiste des Vorbilds Mahatma Gandhi hatten King und seine Mitstreiter auf Gewalt verzichtet und ihre ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben