Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Leonardo da Vinci

LEONARDO DA VINCI



Einleitung

Ich möchte meinen Vortrag mit einem Zitat von Leonardo beginnen. Als junger Mann schrieb Leonardo auf eine seiner ersten Skizzen: ?Ich möchte Wunder vollbringen?. Ich hoffe ich kann euch aufzeigen das dieser Wunsch von ihm in Erfüllung gegangen ist.

Die Renaissance bedeutete das Auftauchen des Menschen aus dem Dunkel des mittelalterlichen Glaubens und Aberglaubens und die Rückkehr ins Licht der menschlichen Vernunft. Italien und vor allem Florenz war das Zentrum dieses Wiedererwachens des geistigen Lebens. In dieser neuen Welt mit ihren neuen Anschauungen, wurde Leonardo in Vinci geboren.
Florenz war damals die reichste Stadt in Europa. Sie war schon 30 Jahre vor Leonardos Geburt eine Republik. Die Spitze dieser Demokratie bestand aus Humanisten, die das Interesse an der klassischen Antike weckten.
Die Zeit konnte nicht besser sein für einen Menschen wie Leonardo da Vinci. Auf dem Gebiet der Anatomie, Botanik, Zoologie, Geologie Hydrologie, Aerologie, Optik und Mechanik weist er weit über die Renaissance hinaus. Er ging als Künstler und Wissenschaftler, Erfinder und Bildhauer, Ingenieur und Musiker, Schriftsteller und Technologe aus seiner Zeit hervor. Er verband wissenschaftliche, empirische und philosophische Ansätze miteinander. Er forschte nach Gesetzmäßigkeiten, sozusagen nach mechanischen-funktionalen Urgesetzen, immer auf der Suche nach einer umfassenden Lehre.



Sein Leben:

Auf einer Notiz von Leonardos Großvater aus dem Jahre 1452 steht geschrieben: Am Samstag, dem 15. April, um drei Uhr morgens, wurde mir ein Enkel geboren, der Sohn meines Sohnes Ser Piero. Sein Name war Leonardo.

Leonardos Vater war erfolgreicher und wohlhabender Notar, seine Mutter, ein Bauernmädchen, namens Caterina. Als unehelicher Sohn lebte Leonardo bei seinem Vater.

Leonardo besuchte lediglich die wenigen Klassen der Grundschule des Dorfes und erlernte nur mit Mühe Lesen, Schreiben und Rechnen. Die Natur, die ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben