Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

KZ-Lager Dachau

Das Konzentrationslager Dachau
Das Konzentrationslager Dachau war eines der ersten Konzentrationslagern überhaupt. Das KZ war ursprünglich eine alte Munitionsfabrik aus dem ersten Weltkrieg. Es lag nordwestlich von München in der kleinen Stadt Dachau. Als Heinrich Himmler am 20.03.1933 auf einer Pressekonferenz die Eröffnung des Konzentrationslagers bekannt gab, konnte noch keiner ahnen welche schrecklichen Ausmaße dieses KZ einmal erringen würde. Die Aufnahmekapazität betrug damals noch 5.000 Häftlinge. Schon am 22. März, zwei Tage nach Eröffnung des Lagers, wurde die erste Gruppe von sogenannten “Schutzhäftlingen“ interniert. Bei den Gefangenen handelte es sich hauptsächlich um Kommunisten und Sozialisten. Sie wurden von der bayrischen Landespolizei bewacht, bis die SS am 11. April das Lager übernahm. Im Juni des Jahres wurde Theodor Eicke Lagerkommandant von Dachau. Er erstellte ein Organisationsschema für das Leben im Lager, was nach seiner Ernennung zum Inspekteur aller Konzentrationslager auch in anderen Lagern Anwendung gefunden hatte. In Dachau entwickelte er das Modell der Konzentrationslager, die durch ihre bloße Existenz Angst in der Bevölkerung verbreiteten und jeden Regimegegner zum Schweigen bringen sollte. Dachau wurde zur Mörderschule der SS gekrönt. Hier lernten die SS Männer Menschen mit großer Überzeugung und ohne Selbstzweifel als minderwertig zu betrachten und sie auch so zu behandeln. Sie ohne Zögern zu ermorden wenn dieses opportun schien. Die Realisierung des nationalsozialistischen Terrorsystems begann förmlich im Konzentrationslager Dachau. Außer den Wachen und dem SS-Lagerpersonals wurden auch militärische Einheiten der Waffen-SS ausgebildet.

Anfangs hatte man nur bekannte politische Gegner der Nationalsozialisten in das Lager interniert, darunter Kommunisten, Sozialdemokraten und eine wenige Monarchisten. Ab 1935 war es dann üblich geworden Personen einzuliefern, die vor Gericht verurteilt worden und ihre...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben