Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Kopernikus

Referat Kopernikus


1.Lebensdaten

1473: Geboren in Thorn
1483: Tod des Vaters
1491: Studienbeginn an Krakauer Universität
1494: Verlassen der Universität ohne Abschluss
1501: Domkapitel bewilligt 2 jähriges Medizinstudium
1507: Entstehung des „Commentariolus“ ß---- name des werkes in dem Kopernikus seine Beobachtungen aufschreibt
1517: Kopernikus schreibt Buch über Münzprobleme
1528: Teilnahme an der Beratung für die Münzreform
1529: Kopernikus zeichnet Karte von Preußen
1529/30 : Berater bei Münzreform
1532: Niederschrift von „ De Revolutionibus“ abgeschlossen
1542: Veröffentlichung von Ausschnitten aus „ De Revolutionibus“
1543: Tod Kopernikus Beisetzung im Frauenburger Dom
am selben Tag trifft das erste Exemplar der „Revolutiones“ in Frauenburg ein

2.Das System des Ptolemäus

Früher glaubten die Menschen, daß die Erde der Mittelpunkt des Weltalls sei. „Das Weltall dreht sich von Ost nach West um die Erde" - das war der Kernsatz der Theorie des griechischen Astronomen Ptolemäus. 2000 Jahre lang stellte man sich das Universum so ähnlich vor. Erst Nikolaus Kopernikus gelang es, dieses Weltbild zu erschüttern.

3.Das System des Kopernikus

Auch Nikolaus Kopernikus war anfangs Anhänger dieses Systems - wie jeder in seiner Zeit. Das dabei aber ungelöste Problem der Unregelmäßigkeiten in der Bewegung der Planeten beunruhigte ihn. Er versuchte, eine vernünftige Erklärung für die Unregelmäßigkeiten zu finden, für die „Unsicherheit der mathematischen Überlieferungen über die zu berechnenden Kreisbewegungen" als auch die „Unregelmäßigkeit des doch vom besten und gesetzmäßigsten Meister gebauten Weltalls".

Zweifel am Ptolemäischen Weltbild waren um die Jahrhundertwende laut geworden, als Kopernikus studierte. Doch kein Gelehrter wagte, an der Autorität und Unfehlbarkeit des Ptolemäus zu rütteln. Denn die Theorie des Ptolemäus war von der Kirche für allein richtig erklärt worden - ...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben