Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

KONZENTRATIONSLAGER AUSCHWITZ ausführlich!


KONZENTRATIONSLAGER


Konzentrationslager wurden in der zeit von 1933-1945 errichtet und betrieben. Sie wurden als Vernichtungs und Arbeitslager genutzt.
Es wurden dort insbesondere Juden,Sinti und Roma,Kommunisten,Regierungsgegner und Kriegsgefangene aus ganz Europa getötet oder zu Zwangsarbeit gezwungen.

Konzentrationslager gab es ua. In Deutschland,Polen, und Russland.
Die bis heute am bekanntesten KZs sind Auschwitz-Birkenau,Buchenwald und Treblinka.







Tötungslager und die geschätze Anzahl ihrer Opfer:







Ort

Zeitraum

Anzahl der getöteten Opfer









Chelmo

Dez.41 - Juli.44

152.000 - 320.000









Belzec

März.42 - Dez.42

600.000









Sobibor

April.42 - Okt.43

250.000









Treblinka

Juli.42 - Aug.43

700.000 - 900.000









Majdanek

Okt.41 - Juli.44

Mindestens 235.000









Auschwitz-B.

Jan.42 – Jan. 45

Über 1.100.000









- 2 -



Konzentrationslager in ganz Europa








Konzentrationslager

Lager-Typ

Nutzungszeitraum









Auschwitz-Birkenau

Vernichtungs-Arbeitslager

April 1940 - Januar 1945









Belzec

Vernichtungslager

März 1942 – Juni 1943









Bergen-Belsen

Sammellager

April 1943 – April 1945









Buchenwald

Arbeitslager

Juli 1937 – April 1945









Chelmo

Vernichtungslager

Dez.41-Apr.43/44-Jan.45









Dachau

Arbeitslager

März 1933 – April 1945









Dora/Mittelbau

Arbeitslager

Sept. 1943 – April 1945









Flossenbürg

Arbeitslager

Mai 1938 – April 1945









Groß-Rosen

Arbeitslager

Aug 1940 – Februar 1945









Janowska

Arbeits-Vernichtungslager

Sept 1941 – April 1945









Kaiserwald

Arbeitslager

März 1943 – Sept.1944


...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben