Auf Pausenhof.de findest du viele Arbeiten, Facharbeiten und Referate für die Schule.

Referate und Hausarbeiten : Geschichte

< zurück zu Referate - Geschichte

Inflation 1918-1923

"Nie gab es mehr Millionäre, die sich für ihr Geld fast nichts kaufen konnten wie zur Zeit der Inflation in Deutschland." Die ständige Geldentwertung der Reichsmark entstand durch die Reparationszahlungen, zu welchen der Staat verpflichtet seit dem Versailler Friedensvertrag war. Aber auch die hohe Verschuldung des Staates bei den eigenen Bürgern des Mittelstandes (1913 13Milliarden, 1919 144 Milliarden) durch die riesigen Kosten des Krieges, der Ruhrkampf, die Unterstützung der Familien gefallener Soldaten und von Kriegsinvaliden, Zinsen für die Kriegsanleihen und die Hilfe für die Arbeitslosen, waren alles Auslöser der Inflation, da diese Unmengen an Geld verschlangen. Der Staat hatte kaum noch Geld zu Verfügung, nur durch die Ausgabe von neuen Banknoten konnten die Schulden zeitweise getilgt werden.1922 betrugen die Schulden des Staates 469 Milliarden Mark. Es wurde Tag und Nacht neues Geld gedruckt, da dem Geldumlauf keine Waren gegenüber standen, verlor das Papiergeld seinen Wert. Diese Inflation nennt man Hyperinflation. Keiner wollte mehr Geld sondern Naturalien. Die Löhne stiegen mit der Inflation von einen Tag auf den anderen zum Teil um 100%. Die Löhne wurden am gleichen Tag ausgegeben, da das Geld am nächsten Tag nichts mehr Wert war. Die Arbeiter nahmen ihren Lohn in Rücksäcken oder in Wäschekörben mit nach Hause. Die Sachgüter wurden immer teurer , hierzu eine Graphik.
Viele Bürger wurden durch die Inflation arm und verloren ihr sauer erspartes Geld, dass Tag für Tag immer mehr an Wert verlor (Graphik zur Geldentwertung). Der Staat oder verschuldete Unternehmen wurden aber von ein auf den anderen Tag von ihren Schulden befreit, da nun Milliarden Mark Beträge einfach durch einen Geldschein erledigt wurden. Stinnes war zum Beispiel eine dieser Unternehmen die seine Schulden so leicht wegbrachten.

Inflation (von lateinisch: "das Sich-Aufblasen; das Aufschwellen") ist der Zustand einer Volkswirtschaft, in dem der allgemeine Preissta...

Du möchtest das komplette Referat lesen?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein, damit wir das komplette Referat kostenlos als PDF zur Verfügung stellen können! Du kannst es dann bearbeiten und ausdrucken.

* Pflichtangaben